APRIL 2018 // REVIEW & UPDATE

Letzte Woche hatte ich große Probleme mit meiner Website. Ich hatte tatsächlich innerhalb von zwei Tagen mehrere Panikattacken. Wenn technische Probleme auftreten, bin ich immer besonders verzweifelt, weil ich einfach keinen blassen Schimmer von den meisten Sachen habe. Nach einem Update war jedenfalls totaler Error, weil ein Plugin quer geschossen ist. Bis ich dahinter kam, musste ich mehrere Support-Teams aufsuchen. Die Erleichterung war groß, als alles wieder ging. Allerdings habe ich über diesen Stress komplett vergessen, mich vom April zu verabschieden. Und wie so ein April nun mal ist, war auch dieser ziemlich durchwachsen. Aber er hat uns auch die ersten wundervollen Sommertage und einige neue Beiträge beschert.

Im April ist nicht nur der Frühling endlich eingekehrt, ich konnte auch endlich meine neue Frisur präsentieren.

Der April hat einige Veränderungen präsentiert: endlich die ersten Frühlingslooks und meine neue Frisur. Ich bin nämlich nun eine stolze Ponyträgerin und habe diesen Schritt noch keine Sekunde bereut. Manchmal sind es ja nur ein paar Zentimeter Haar, die man lassen muss und es fühlt sich nach großer Veränderung an. Ich hatte auf jeden Fall große Lust danach. Genauso groß war auch die Lust auf die ersten Frühlingslooks und meine drei liebsten aus dem April seht ihr hier:

April 2018, Review, Rückblick, Update, Lifestyle, Looks, Outfits, ootd, eco, ethical, fair, vegan, Food, Beauty, Inspiration, Blog, stryleTZ

Absolut perfekte Frühlingskombi: Mom-Jeans und verspielte Bluse mit Vichy-Karo von Armed Angels. In Kombination mit großen Schnallen und Cowboy-Boots ist es sogar ein Western-Look geworden. Eine Kombi, die irgendwie so gewagt klingt, aber so gut funktioniert, wenn man nur die richtigen Materialien und Schnitte wählt: rotes Oberteil und rote Hose. Hätte nie gedacht, dass ich mich in “All Red” so wohlfühlen würde. Und weil ich Rot derzeit so gerne trage hat auch mein dritter Lieblingslook auf dem April rote Elemente wie die Gürteltasche von Matt & Nat.

Neben Outfits haben es natürlich auch neue Rezepte auf den Blog geschafft. Herzhaft und süß gibt’s dabei zur Auswahl.

Quinoa-Pizza, Pizza, Quinoa, gesund, vegan, plantbased, Rezept, Food, Superfood, Blog, stryleTZ
Brownies, vegan, glutenfrei, zuckerfrei, sugarfree, glutenfree, plantbased, Cake, Kuchen, Rezept, Inspiration, Food, Blog, stryleTZ
Habt ihr schon mal krosse Quinoa-Pizza probiert? Ist nicht nur super einfach sondern auch eine richtig gute Pizza-Alternative, die zudem auch noch gesund ist. Und habt ihr schon mal vegane, gluten- und zuckerfreie Brownies gegessen? Das geht tatsächlich und ist auch richtig lecker!

Beauty, Schmuck und Romy – was gibt’s Schöneres?

Keweko, Skincare, Beauty, Vegan, Sustainable, organic, Moisturizer, Toner, Cleanser, Inspiration, Test, Blog, stryleTZKia Charlotta, Nagellack, vegan, 14free, Beauty, Kosmetik,

Zum Frühling sind auch einige neue Beauty-Produkte bei mir eingetrudelt und ich freue mich riesig, dass ich euch in den nächsten Wochen ganz viele tolle Produkte zeigen kann. Im April konnte ich endlich über das Keweko Pflegesystem schreiben, das nicht nur großartig im Bad aussieht, sondern auch perfekt aufeinander abgestimmt ist. Und Kia Charlotta bringt großartige vegane und schadstofffreie Nagellacke raus. Neue Lieblingsfarben und Nachhaltigkeit inklusive.

Nordgreen, Uhren, Zeit, Watches, Minimal, Design, Inspiration, Kolumne, Blog, stryleTZ

Dieses Foto zeigt gleich zwei neue Schmuckstücke von mir, die ich euch einzeln in Blogposts vorstelle (Rabattcodes inklusive). Ein zeitloses Stück, das mich immer an den Wert der Zeit erinnert, habe ich von Nordgreen. Und das zarte Armband mit dem Rosenquarz ist von Soul Zen und ruft mir in Erinnerung, achtsam mit mir zu sein und mir gelegentlich auch Auszeiten zu gönnen.

Rot, Red, Maas Natur, Romy-Rakete, Update, Outfit, Fair Fashion, vegan, ootd, look, style, ethical, eco, fair, Spring 2018, Inspiration, Fashion, Mommy, Blog, stryleTZ

Und das wohl Schönste kommt zum Schluss, denn in einem Outfit-Post habe ich auch ein kleines Romy-Update verfasst. Und es passiert gerade ständig was. Ich werde im Mai also auch wieder von der kleinen Rakete schreiben.

Und worauf freue ich mich im Mai?

Ich kann euch eins versprechen: im Mai werde ich ganz viel an euch zurückgeben. Denn stryleTZ hat fünfjähriges Bestehen und zur Feier des Tages hau ich einige Gewinnspiele raus. Eine Woche lang werde ich ordentlich verschenken. Aber vorher werde ich noch mich beschenken lassen, denn ich habe auch Geburtstag. Toller Monat, der Mai, oder?! Ach ja, und Ende Mai geht es auch für uns in den Urlaub. Besser geht’s nun wirklich nicht mehr.

Und worauf freut ihr euch im Mai?


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
FOLLOW ME
Translate »