READING

HIGHLIGHTS VON DER BLICKFANG 2016

HIGHLIGHTS VON DER BLICKFANG 2016

Seit dem Freitag und übers Wochenende ging bei schönstem Wetter die internationale Designmesse Blickfang in Hamburg über die Bühne. War wohl keine Frage, dass ich mich trotz Sonnenschein dort mal rumtreiben musste. Wie es der Zufall so wollte, konnte ich so auch gleich eine Reunion mit der lieben Mari Dalor planen. Somit wurde der Samstag dank einiger Highlights und Neuentdeckungen auf der Messe und danach gemütlicher Chillerei im Entenwerder 1 zum absoluten Wohlfühltag. Aber hier soll es natürlich in erster Linie um die Designschätze von der Blickfang gehen.

Trotz des guten Wetters in Hamburg zog es uns am Samstag zur Design Messe Blickfang in den Deichtorhallen.

Bereits zum 5. Mal findet die Blickfang in Hamburg statt und ermöglicht es, Möbel, Mode und Schmuck direkt vom Designer zu kaufen. Und bei 120 Designern aus 10 Nationen ist die Wahrscheinlichkeit ziemlich groß, dass sich ein tolles Liebhaberstück findet. Nicht nur für den Käufer ist es interessant, Neuheiten und innovative Designs zu entdecken. Auch die Designer und Aussteller profitieren vom Austausch auf der Blickfang. Denn die Kunden können direktes Feedback geben und erfahrungsgemäß setzen sich die Besucher sehr genau mit den Produkten auseinander.

Mich wundert es fast, dass ich das erste Mal auf der Blickfang war. Denn sowohl der Ausstellungsort – die Deichtorhallen – als auch die vielen Designer passen genau in mein Schema. Ich liebe minimalistisches, nachhaltiges Design. Ausserdem wurden wir dieses Mal auch mit einigen Dingen aus dem Kinderbereich neu konfrontiert und haben schon mal ein paar Kleinigkeiten für die Ankunft unserer Kleinen besorgt.

Die Aussteller und Designer geben gerne Auskunft über ihre Produkte.

Aber auch die handgefertigten Möbel, liebevoll gestaltete Textilien und witzige Ideen im Dekobereich haben es uns angetan. Wir sind aufgeregt von Stand zu Stand getingelt und haben uns mit einigen Ausstellern auch intensiver über ihre Produkte unterhalten. Bei allen haben wir die Liebe zum Detail bemerkt und auf jede unserer Fragen eine ausführliche Auskunft bekommen. So stelle ich mir einen gelungenen Messebesuch vor.

Was man als Besucher der Blickfang unbedingt mitbringen sollte: Zeit und ein wenig Geld.

Hier kommen aber nun meine Highlights von der Blickfang 2016 in Hamburg.

Blickfang, Messe, Hamburg, Design, Interior, Baby, Mode, Fashion, Möbel, Inspiration, Blog, Hamburg, stryleTZ Blickfang, Messe, Hamburg, Design, Interior, Baby, Mode, Fashion, Möbel, Inspiration, Blog, Hamburg, stryleTZ

Wenn wir nicht schon Kindermöbel gekauft hätten, dann wäre das Kinderbett von KINDGERECHT direkt gekauft worden. Es lässt sich praktischerweise zu einem Beistellbett umfunktionieren und dient später sogar noch als Couch für die Kleinen. Aber auch wenn Bett und Wickelkommode schon angeschafft sind, es gibt noch eine Spielzeugkiste vom kleinen Label aus dem Erzgebirge, die ganz oben auf meiner Wunschliste steht.

Blickfang, Messe, Hamburg, Design, Interior, Baby, Mode, Fashion, Möbel, Inspiration, Blog, Hamburg, stryleTZ

Der Mercedes unter den Babywagen ist natürlich der bugaboo, der hier in einer tollen Farbkombination inkl. Farbverlauf daherkommt. Hätte nie gedacht, dass ein solch farbiges Modell mich anspricht, aber die dezente Farbgestaltung macht es möglich.

Blickfang, Messe, Hamburg, Design, Interior, Baby, Mode, Fashion, Möbel, Inspiration, Blog, Hamburg, stryleTZ

Super niedliches Design für die Kleinen von Käselotti. Ich war sofort schockverliebt und habe auch gleich Poster und Postkarten für die Wand unserer Kleinen mit eingetütet. Es musste einfach sein!

Design für die Großen

Neben weiteren Highlights für die Kleinen und Kiddies, gibt’s natürlich auch noch eine Menge für das Herz der erwachsenen Designliebhaber. So hat sich der Herzjunge spontan in einen Rucksack verliebt. Meine persönlichen Favoriten waren diese hier:

Blickfang, Messe, Hamburg, Design, Interior, Baby, Mode, Fashion, Möbel, Inspiration, Blog, Hamburg, stryleTZ Blickfang, Messe, Hamburg, Design, Interior, Baby, Mode, Fashion, Möbel, Inspiration, Blog, Hamburg, stryleTZ Blickfang, Messe, Hamburg, Design, Interior, Baby, Mode, Fashion, Möbel, Inspiration, Blog, Hamburg, stryleTZ

Tollstes Kork-Design von Henties. Ich konnte mir bis dato nicht vorstellen, wie sich wohl eine Jacke aus Kork anfühlt, kann nun aber bestätigen, dass es sehr angenehm und weicher als so manches Kunstleder ist. Ausserdem sieht es wirklich super stylish und schick aus. Definitiv ein Label zum Merken. Vegan ist es natürlich obendrein.

Blickfang, Messe, Hamburg, Design, Interior, Baby, Mode, Fashion, Möbel, Inspiration, Blog, Hamburg, stryleTZ Blickfang, Messe, Hamburg, Design, Interior, Baby, Mode, Fashion, Möbel, Inspiration, Blog, Hamburg, stryleTZ Blickfang, Messe, Hamburg, Design, Interior, Baby, Mode, Fashion, Möbel, Inspiration, Blog, Hamburg, stryleTZ

Die Sonnenbrillen vom VIU Store sind sowieso meine Favoriten im Bereich des nachhaltigen Augenschutzes. Keine Brille sitzt besser bei mir als mein Modell von VIU Eyewear. Und was Schmuck angeht, setze ich ganz oben auf die Liste Nina Kastens Jewelry. Hast du gehört, Herzjunge? Kannst du schon mal auf die Liste packen!^^

Neben vielen modischen Highglights gibt’s vor allem eins auf der Blickfang: Möbel und Wohntextilien.

Blickfang, Messe, Hamburg, Design, Interior, Baby, Mode, Fashion, Möbel, Inspiration, Blog, Hamburg, stryleTZ Blickfang, Messe, Hamburg, Design, Interior, Baby, Mode, Fashion, Möbel, Inspiration, Blog, Hamburg, stryleTZ Blickfang, Messe, Hamburg, Design, Interior, Baby, Mode, Fashion, Möbel, Inspiration, Blog, Hamburg, stryleTZ Blickfang, Messe, Hamburg, Design, Interior, Baby, Mode, Fashion, Möbel, Inspiration, Blog, Hamburg, stryleTZ Blickfang, Messe, Hamburg, Design, Interior, Baby, Mode, Fashion, Möbel, Inspiration, Blog, Hamburg, stryleTZ Blickfang, Messe, Hamburg, Design, Interior, Baby, Mode, Fashion, Möbel, Inspiration, Blog, Hamburg, stryleTZ Blickfang, Messe, Hamburg, Design, Interior, Baby, Mode, Fashion, Möbel, Inspiration, Blog, Hamburg, stryleTZ Blickfang, Messe, Hamburg, Design, Interior, Baby, Mode, Fashion, Möbel, Inspiration, Blog, Hamburg, stryleTZ Blickfang, Messe, Hamburg, Design, Interior, Baby, Mode, Fashion, Möbel, Inspiration, Blog, Hamburg, stryleTZ Blickfang, Messe, Hamburg, Design, Interior, Baby, Mode, Fashion, Möbel, Inspiration, Blog, Hamburg, stryleTZ

Wir fanden es fast schade, dass unsere Wohnung so ziemlich fertig eingerichtet ist. Denn das eine oder andere Designerstück hätte man direkt von der Messe mitnehmen können. Bei établi sind dem Herzjungen, der schon lange für wertige Designermöbel schwärmt, nicht nur die besonderen Fliesen sondern auch die massiven Regale ins Auge gefallen.  No Wodka hat mir mit dem Strohbett auf jeden Fall ein Lächeln ins Gesicht gezaubert.

Schönste Wohntextilien haben wir bei Mariemeers und Limikello entdeckt. Und von Kerzen – wie die von Revivo Candela – kann ich eh nie genug haben. Eine Sache ist dann noch in unserem Einkaufskorb gelandet: Biegedraht mit dem man seinen Namen schreiben kann. Kommt an die Kinderzimmertür und ist schon in ihren Lettern gebogen. War ganz einfach und sieht so schön aus. Gefunden bei NOGALLERY.

Hat euch mein virtueller Messerundgang gefallen?

Ich habe euch jetzt quasi mit auf meine kleine Messe-Expedition genommen. Aber seid nicht traurig, wenn ihr in diesem Jahr noch nicht die Blickfang für euch entdecken konntet oder anderweitige Termine hattet. Nächstes Jahr im Herbst kommt sie wieder nach Hamburg und in der Zwischenzeit gibt’s auch einige Produkte im  Blickfang Onlineshop.

xxbina


  1. patty

    13 September

    Das sind ja wirklich einige tolle Sachen 🙂 Die Kettchen finde ich besonders süß !

    Liebe Grüße 🙂
    Measlychocolate by Patty

  2. Anna

    14 September

    Huhu du Liebe! Was für schöne Eindrücke – schade, dass wir uns mit den Tagen verpasst haben, wie auch ein wenig beim Trust the Girls Launch (aber schön, dich so strahlen zu sehen!). Lass es uns doch im Oktober noch mal mit einem Kaffee versuchen?

    Ich warte jedenfalls nun ganz sehnsüchtig darauf, dass Rike ihre Korkjacken fertigt. Auch wenn der (ich glaube noch nicht verratene) Preis mir noch ein wenig Sorge macht… Modemenschenherzprobleme! <3

    X. von der Elbinsel, Anna

  3. Marie

    15 September

    Was für tolle Eindrücke ! Vor allem die schlichten Ketten haben mir sehr gefallen.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag.
    Liebste Grüße
    Marie

    http://www.whatiwearinlondon.com

  4. […] Eindrücke in den Netzweiten aufstöbern können (zum Beispiel bei Fair Fashion Supergirl Bina, die hier berichtete). Warum wir uns etwas mehr Zeit mit dem Bilder–Zeigen gelassen haben? Na, weil bei uns in den […]

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

INSTAGRAM
FOLLOW ME
Translate »