JANUAR 2018 // BYE BYE

Jetzt ist auch schon der erste Monat vom Jahr 2018 passé. Gerade haben wir ein neues Jahr hochmotiviert begonnen, schon ist man wieder mitten drin in seinem Alltagstrott. Den versuche ich derzeit gekonnt mit neuen Challenges auszutricksten. Denn für mich stand schon direkt an den ersten Tagen in 2018 fest, dass ich mich öfters wieder herausfordern möchte. Insgesamt will ich dieses Jahr aber um einiges ruhiger als letztes gestalten. Was mich alles im Januar 2018 bewegt hat – und das war wirklich nicht wenig, möchte ich euch noch mal im meinem Monatsrückblick zeigen. Ausserdem bekommt ihr wie immer natürlich auch eine kleine Preview, auf was ihr euch im Februar freuen könnt.

Der Januar 2018 ist ganz schön rasant gestartet und es gab einige Dinge, die mich bewegt haben: Romys erste Schritte, Yoga-Challenge, die Fashion Week in Berlin und noch ein paar weitere Highlights.

Gestartet habe ich den Januar direkt mit einer Yoga-Challenge, die sich wegen ein paar Krankentagen dann leicht gestreckt hat. Gestern Abend habe ich sie beendet und meine Review darüber werdet ihr bald hier lesen können.

Outfits gab es natürlich auch schon ein paar und als kleine Veränderung, werden vegane Looks nun in einer Extra-Kategorie nochmals gesammelt gezeigt und auch deutlicher gekennzeichnet. Ich hoffe, das hilft euch dabei, euch besser zurechtzufinden. Hier sind meine drei liebsten Looks aus dem Januar.

Bye Bye, Januar 2018, Review, Recap, Rücklick, Monatsrückblick, Life, Lifestyle, Fashion, Beauty, Food, Inspiration, Blog, stryleTZ

Vegane Schuhe stehen denen in Leder mittlerweile in nichts mehr nach. Glaubt ihr nicht? Dann müsst ihr euch unbedingt meinen Beitrag über die veganen Boots von Good Guys durchlesen. Ein Look, der eigentlich noch in 2017 geschossen wurde, aber trotzdem zu den Lieblingen musste: Kleid von Reformation und meine heiss geliebten Overknees. Diese kamen dann auch wieder beim Polka Dot Kleid von Ganni zum Einsatz.

Weil ich so eine große Lust auf Veränderung hatte, hat stryleTZ auch gleich ein neues Logo bekommen. Wie findet ihr das? Ich wollte einfach noch mehr den Fokus auf faire Mode, veganes Essen, Nachhaltigkeit und natürliche Beautyprodukte visuell ins Auge rücken.

Berlin, Beauty und erste Schritte. Aufregender hätte der Start nicht sein können.

Neben den Blogveränderungen und der Yoga-Challenge war das wohl größte Highlight, dass unsere kleine Rakte nun ihre ersten Schritte wagt. Ich möchte euch nun in regelmäßigen Kolumnen ein wenig an unserem Familienleben teilhaben lassen. Warum ihr aber Romys Zuckerschnute trotzdem nicht zu Gesicht bekommt, könnt ihr hier nachlesen.

Romy, Rakete, Kita, Mutter, Kind, Baby, erste Schritte, Selbstständigkeit, Inspiration, Blog, stryleTZ

Für mich ging es im Januar dann noch für einen Tag nach Berlin. Leider mit Fieber im Gepäck, aber weil ich einen Talk bei den Fashion Changers gehalten habe, wurden die Pobacken zusammengekniffen und der Talk einigermaßen über die Bühne gebracht.

Acorelle, Fragrance, Perfume, Duft, Parfum, natürlich, organic, vegan, Eco, Beauty, Kosmetik, Inspiration, Öl, Oil, Blog, stryleTZ

Ganz gespannt war ich auch auf die Beautyprodukte von Acorelle. Besonders die natürlichen Düfte wollte ich ausprobieren und habe meine Eindrücke darüber natürlich auch auf dem Blog mit euch geteilt.  *Produkte wurden mir zum Testen zur Verfügung gestellt.

Lasagne, vegan, food, Rezept, Pasta, Kochen, Gemüse, Inspiration, Blog, stryleTZ
An meinem Lasagne-Rezept habe ich lange gefeilt. Weil es immer wieder abgewandelt und verbessert wurde, musste ich diesen Stand unbedingt mit euch teilen. Ich finde es gerade nämlich perfekt.

Und was erwartet uns im Februar:

Ich befinde mich ja gerade in meiner nächsten Challenge: zuckerfrei. Da werde ich euch weiterhin über Insta auf dem Laufenen halten. Ausserdem haben wir im Januar hinter den Kulissen an einem Projekt gearbeitet, das ich euch hoffentlich im Februar präsentieren kann. Ansonsten werden wir einfach nur versuchen, gesund zu bleiben.

xxbina

 


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

INSTAGRAM
FOLLOW ME
Translate »