JULI 2016 // BYE BYE

Ich wünsche euch erst mal einen tollen Start in die neue Woche. Hier in Schweden ist es relativ unwichtig, welcher Tag gerade ist. Und auch die Jahreszeiten scheinen verrückt zu spielen. Sommer in Schweden? Pah! Deswegen wage ich auch jetzt einen Rückblick auf den Juli und wenigstens einige passable Sommertage. Wer weiss, ob wir dieses sommerliche Freiheitsgefühl so schnell wieder bekommen oder uns doch schon am Besten auf den Herbst einstellen sollten. Nun denn. Wir bleiben voller Hoffnung und schauen uns nun an, was der Juli so gebracht hat.

Wenigstens der Juli 2016 stand ganz im Zeichen des Sommers. Und genau deswegen ist er auch einen Rückblick wert.

Mein absolutes Highlight im Juli war natürlich unser Urlaub auf Mallorca. Das erste Mal mit Babybauch unterwegs und unsere Kleine hat sich fleissig bewegt. Es schien ihr gefallen zu haben im Pool und im Meer. Für mich war es auch eine neue Erfahrung, das erste Mal Umstandsbademode zu tragen. Der Post über meine Looks von Anita ist deswegen auch mein absoluter Favorit.

Beachwear, Maternity, Rosa Faia, Anita, Pregnancy, Schwangerschaft, Update, Urlaub, Mallorca, Swim, Bademode, Swimwear, Fashion, Blog, stryleTZ

Es ist unglaublich, wie die Kugel jetzt schon wieder gewachsen ist. Und jeder Outfit-Post ist für mich eine wunderschöne Erinnerung an meine Schwangerschaft. Das hier sind meine drei Lieblinge und alles so herrlich sommerlich.

Juli 2016, Bye bye, Recap, Review, Rückblick, Monatsrückblick, Looks, Style, Summer, vegan, Beauty, Food, Inspiration, Blog, stryleTZ

In der Schwangerschaft habe ich weite luftige Kleider noch mal so richtig lieben gelernt. Mein Boho-Dress mit den absoluten Sommerschuhen – den Espadrilles – schlechthin könnt ihr hier bewundern. Bereits im letzten Jahr habe ich mich in die Kleider des ukrainischen Labels Vita Kin verliebt, dieses Jahr brauchte ich dringend mein eigenes Vyshyvanka-Kleid. Auch wenn es kein Original ist, so ist es doch die ganz große Kleiderliebe. Und die Tunika von Isabel Marant ist fast mein absoluter Favorit, weil es so ein typischer Urlaubslook ist und ich sogar meine Kugel noch in dieses wunderschöne Teil quetschen konnte.

Prtty Peaushun, Skin Tight, Bodylotion, Beauty, vegan, Cosmetics, Bronzer, Teint, Bräune, Inspiration, Test, Produkt, Blog, stryleTZ

Im Juli hatte ich gleich zwei Beauty-Favoriten. Prtty Peaushun ist perfekt für schöne Sommerbräune und den richtigen Glow. Ich trage es derzeit auch jeden Tag aufs Gesicht auf, weil ich den Sommer einfach noch nicht ziehen lassen möchte.

Aromi, vegane Lippenstife, vegan, Lippenstift, Lipstick, Jeffree Star, Kosmetik, Cosmetics, Beauty, Produkt, Review, Test, Inspiration, animalfriendly, crueltyfree, Blog, stryleTZ

Meine liebsten veganen Lippenstifte habe ich euch mit einem kleinen Tutorial-Video versucht, näherzubringen. Ich finde, es ist unfreiwillig komisch geworden und ich habe gemerkt, dass ich meine Video-Skills noch ein wenig ausbauen muss. Naja, Mut zur Lücke und so erkennt man dann wenigstens eine Steigerung. Aber zurück zum Thema: wer Aromi-Lippenstifte nicht kennt, sollte diese unbedingt ausprobieren.

Melone, Erdbeere, Kokoswasser, Drink, Minze, gesund, healhty, fit, slim, Energy, clean, vegan, Rezept, food, Inspiration, Blog, stryleTZ

An heissen Sommertagen mag man nicht wirklich viel essen. Aber trinken geht immer und das hier ist mein ultimativer Sommerdrink mit Wassermelone, Erdbeeren und Kokoswasser. So lecker. Bestimmt auch an Regentagen.

Und was bringt der August?

Und worauf ich mich im August freue? Jetzt geniesse ich erst mal die freien und faulen Tage in Schweden. In Hamburg werde ich endlich wieder Outfits shooten und meine Preggo-Kugel noch mal gekonnt in Szene setzen – sofern das überhaupt noch möglich ist. Ich freue mich darauf, mich weiter auf die Ankunft unserer Kleinen vorzubereiten. Das bedeutet, dass das Kinderzimmer noch gestaltet, die neue Wohnung zu Ende eingerichtet wird und ich neben der Arbeit auch immer wieder Ruhepausen einlegen werde. Ausserdem möchte ich das Projekt Zero Waste langsam ein wenig angehen. Und über all das werde ich euch natürlich hier auf dem Laufenden halten.

Und jetzt kommt gut in die neue Woche!

xxbina

Merken

Merken


  1. *thea

    8 August

    Die Tunika ist wirklich traumhaft! Hab noch einen schönen Urlaub – ich bin gespannt auf deine zero waste Erfharungen – probiere mich seit ein paar Wochen auch aus, Liebe Grüße *thea

    • Bina

      8 August

      Wie cool! Wie ergeht es dir denn bis jetzt damit? Ich bin auch gespannt, wie ich mich schlagen werde. Freue mich aber auf eine neue Herausforderung!

  2. Ach, du siehst traumhaft aus – mit und ohne Babybauch. 😉 Ich finde auf einigen Bildern versteckst du deine Murmel auch noch richtig gut und selbst die “Umstandmode” passt doch top. Wenn ich schwanger so toll aussehe, mach ich mir keine Sorgen mehr.

    Genieß die Zeit in Schweden.
    Liebste Grüße, Elisa
    http://www.elisazunder.de

    • Bina

      10 August

      Wie lieb bist du denn?! Dank dir vielmals!

  3. Huhu Bina,

    eine ganz tolle Zusammenfassung für den Monat Juli. Deine Outfit-Posts mit dem Babybauch finde ich total sympathisch und schön. 🙂
    Auf deine Herangehensweise an Zero Waste bin ich schon sehr gespannt. 🙂

    Liebste Grüße
    Cosima

    http://www.ricemilkmaid.de

    • Bina

      10 August

      Vielen lieben Dank für deine sehr netten Worte! Freu mich sehr darüber.

  4. Carmen

    9 August

    Oh leider spielt der Sommer nicht nur in Schweden verrückt – hier in der Schweiz hatten wir auch nicht gerade viele Sommertage. Aber man soll ja geniessen, was man hat und es scheint, als hättest du das prima getan! Der Post gefällt mir super gut 🙂
    Liebe Grüsse, Carmen – http://www.carmitive.com

    • Bina

      10 August

      Ich dank dir und du hast da absolut recht mit deiner Einstellung – man muss eben das Beste draus machen!^^

  5. Fiona

    10 August

    Wie schnell die Zeit doch einfach rennt! Zero Waste ist echt mal eine krasse Herausforderung aber mal sowas von vorbildlich! Ich bin gespannt was du berichten wirst 🙂
    Liebe Grüße Fiona THEDASHINGRIDER.com

    • Bina

      10 August

      Ich auch! Für mich geht es auch eher um mehr Müllreduzierung… mal sehen, wie weit ich da komme! Aber das werde ich euch dann ja mitteilen!^^

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
FOLLOW ME
Translate »