READING

KURZTRIP NACH ST. PETER-ORDING // STRANDGUT –...

KURZTRIP NACH ST. PETER-ORDING // STRANDGUT – ALLES GUT

Eigentlich sollte der Beitrag über unseren Aufenthalt im StrandGut Resort in St. Peter-Ording bereits gestern online gehen. Aber mich hat dieser Beitrag auch daran erinnert, wie wichtig eine kleine Auszeit ist und deswegen habe ich den Sonntag lieber genutzt, um neue Kraft zu tanken. Auf den Reisebericht müsst ihr aber natürlich trotzdem nicht verzichten. Denn in etwas mehr als drei Tagen sind einige schöne Impressionen zustande gekommen und endlich haben wir  auch wieder Zeit gefunden, ein paar Aufnahmen für ein Video zu machen, das ihr am Ende des Posts dann in voller Pracht sehen könnt.

Ende Mai ging es in unseren lang ersehnten Kurzurlaub nach St. Peter-Ording ins Hotel StrandGut Resort. Und wir haben die kurze Zeit in vollen Zügen genossen.

Als wir beschlossen haben, nach dem Umzug uns ein paar Tage eine kleine Auszeit zu gönnen, kamen wir direkt auf St. Peter-Ording. Für uns ist der Ort an der Nordsee leicht und in relativ kurzer Zeit mit dem Auto erreichbar, ausserdem ist nichts so erholsam wie ein paar Tage am Meer. Da der Norden wettertechnisch nicht wirklich beständig ist, brauchten wir eine Unterkunft, die auch bei Schietwetter uns einiges bieten kann. Hier kommt dann das Lifestyle Resort StrandGut ins Spiel. Denn das StrandGut bietet uns nicht nur das Ambiente, das wir uns bei einem solchen Trip wünschen, es hat auch die perfekte Lage. Unweit vom breiten Nordseestrand (zu diesem gelangt man über einen langen Holzsteg) und direkt neben der Dünen-Therme, die ein Erlebnis-Schwimmbad und eine große Saunalandschaft bietet.

Wir waren bereits vor ein paar Jahren im StrandGut, leider wurde dann aber der Herzjunge krank und wir mussten unseren Wellness-Trip abbrechen. Dieses Mal stand aber alles unter einem besseren Stern. Wellness-Behandlungen sollte man sich eigentlich bereits vor der Reise buchen, da wir aber das Wetter abwarten wollten, liessen wir dies offen. Bei schönstem Sonnenschein ging es für uns los und nach kurzer Zeit erreichten wir auch schon das Hotel. Nach einem kurzen Spaziergang am Strand und einer kleinen Erfrischung in einer der unzähligen Strandlokalitäten konnten wir dann auch einchecken und komplett in unserem Domizil für die nächsten Tage ankommen.

Strandgut, Hotel, Travel, Urlaub, Review, Reisen, Deutschland, St. Peter-Ording, Nordsee, Erholung, Wellness, Meer, Strand, Inspiration, Blog, stryleTZ

Vom StrandGut gelangt man direkt in die nebenan gelegene Dünen-Therme und dort konnten wir im draußen im Pool den ersten Sonnenuntergang geniessen. Die Dünen-Therme wurde immer abends oder bei schlechtem Wetter unser Zufluchts und Wellnesort, wo man sich wirklich entspannt mehrere Stunden aufhalten, schwimmen und saunieren kann. Auch das dazugehörige Restaurant kann ich nur empfehlen.

Insgesamt haben wir ausser für Strandspaziergänge das StrandGut nur selten verlassen. Das Restaurant Deichkind hat sein Speiseangebot um einige vegane und vegetarische Köstlichkeiten erweitert und so war es für uns gar keine Frage, wo wir unsere Abende verbringen werden. Sowohl drinnen als auch draußen sitzt man hervorragend und wird auch gut bei den Speisen beraten. Ich habe mir vegane Gemüsenudeln und Avocado auf Polentatalern schmecken lassen und war wirklich höchst zufrieden, so feine, vegane Gerichte zu bekommen.

Strandgut, Hotel, Travel, Urlaub, Review, Reisen, Deutschland, St. Peter-Ording, Nordsee, Erholung, Wellness, Meer, Strand, Inspiration, Blog, stryleTZ Strandgut, Hotel, Travel, Urlaub, Review, Reisen, Deutschland, St. Peter-Ording, Nordsee, Erholung, Wellness, Meer, Strand, Inspiration, Blog, stryleTZ

Nach den Strandspaziergängen konnten wir uns in der Samova-Tea-Lounge aufwärmen, den hauseigenen Elektro-Smart ausleihen oder an einer der Fitness-Classes im eigenen Studio wahrnehmen. Langweilig wurde uns jedenfall nie. Wir haben es eher genossen, mal nichts zu tun und den Kopf ruhen zu lassen.

Strandgut, Hotel, Travel, Urlaub, Review, Reisen, Deutschland, St. Peter-Ording, Nordsee, Erholung, Wellness, Meer, Strand, Inspiration, Blog, stryleTZ Strandgut, Hotel, Travel, Urlaub, Review, Reisen, Deutschland, St. Peter-Ording, Nordsee, Erholung, Wellness, Meer, Strand, Inspiration, Blog, stryleTZStrandgut, Hotel, Travel, Urlaub, Review, Reisen, Deutschland, St. Peter-Ording, Nordsee, Erholung, Wellness, Meer, Strand, Inspiration, Blog, stryleTZ

Insgesamt gehen die Bemühungen beim Strandgut in Richtung eines nachhaltigeren Lifestyles, was beim ersten Blick in die Dusche auffällt. Das StrandGut hat eine eigene Fair Edition mit dem Kosmetikhersteller i+m Naturkosmetik Berlin hergestellt und pro verkaufter oder aufgebrauchter Flasche wird 1€ an das Frauenhaus in Sambia gespendet. Zudem sind die Produkte zu 100% Bio und vegan. Das StrandGut hat mittlerweile auch seinen eigenen Bio-Tee mit der Marke Samova, den ich nur wärmstes empfehlen kann.

Strandgut, Hotel, Travel, Urlaub, Review, Reisen, Deutschland, St. Peter-Ording, Nordsee, Erholung, Wellness, Meer, Strand, Inspiration, Blog, stryleTZ Strandgut, Hotel, Travel, Urlaub, Review, Reisen, Deutschland, St. Peter-Ording, Nordsee, Erholung, Wellness, Meer, Strand, Inspiration, Blog, stryleTZ Strandgut, Hotel, Travel, Urlaub, Review, Reisen, Deutschland, St. Peter-Ording, Nordsee, Erholung, Wellness, Meer, Strand, Inspiration, Blog, stryleTZ

Was uns leider erst bei der Ankunft aufgefallen ist: Das StrandGut ist sehr hundefreundlich. Es gibt hier extra Zimmer, in die ihr euren Vierbeiner mitnehmen könnt. Wir hatten unseren leider extra Zuhause gelassen. Hier gibt es eine weitere Kooperation mit der giftbude, die kleine Accessoires aus ausgedientem Segel anbietet – so kann man im Strandgut Hundehalsbänder zum Verleih bekommen und auch die Speisekarten des Restaurants sind aus dem recycleten Material.

Auch bei der Frühstücksauswahl konnte ich mich nicht beschweren. Viele vegetarische Belege werden angeboten, aber auch Sojajoghurt und glutenfreie Cornflakes sind mittlerweile Teil des Standardrepertoires. Hier müsste also jeder fündig und satt werden.

Ein weiteres Highlight war die Suite des StrandGuts, die mit einer großen Terrasse aufwartet (die wir dank plötzlichem Regenschauer leider nicht nutzen konnten). Insgesamt hat der Aufenthalt in so einer Suite einige Vorteile: eine eigene Sauna, ein großes Badezimmer mit Badewanne für zwei Personen und einem eigenen Ankleidezimmer.

Strandgut, Hotel, Travel, Urlaub, Review, Reisen, Deutschland, St. Peter-Ording, Nordsee, Erholung, Wellness, Meer, Strand, Inspiration, Blog, stryleTZ Strandgut, Hotel, Travel, Urlaub, Review, Reisen, Deutschland, St. Peter-Ording, Nordsee, Erholung, Wellness, Meer, Strand, Inspiration, Blog, stryleTZ Strandgut, Hotel, Travel, Urlaub, Review, Reisen, Deutschland, St. Peter-Ording, Nordsee, Erholung, Wellness, Meer, Strand, Inspiration, Blog, stryleTZ Strandgut, Hotel, Travel, Urlaub, Review, Reisen, Deutschland, St. Peter-Ording, Nordsee, Erholung, Wellness, Meer, Strand, Inspiration, Blog, stryleTZ Strandgut, Hotel, Travel, Urlaub, Review, Reisen, Deutschland, St. Peter-Ording, Nordsee, Erholung, Wellness, Meer, Strand, Inspiration, Blog, stryleTZ Strandgut, Hotel, Travel, Urlaub, Review, Reisen, Deutschland, St. Peter-Ording, Nordsee, Erholung, Wellness, Meer, Strand, Inspiration, Blog, stryleTZ Strandgut, Hotel, Travel, Urlaub, Review, Reisen, Deutschland, St. Peter-Ording, Nordsee, Erholung, Wellness, Meer, Strand, Inspiration, Blog, stryleTZ

Nun noch einige Instagram-Shots vom Strandleben und dann gibt’s endlich das Video, das ihr euch unbedingt ansehen solltet.

Strandgut, Hotel, Travel, Urlaub, Review, Reisen, Deutschland, St. Peter-Ording, Nordsee, Erholung, Wellness, Meer, Strand, Inspiration, Blog, stryleTZ Strandgut, Hotel, Travel, Urlaub, Review, Reisen, Deutschland, St. Peter-Ording, Nordsee, Erholung, Wellness, Meer, Strand, Inspiration, Blog, stryleTZ Strandgut, Hotel, Travel, Urlaub, Review, Reisen, Deutschland, St. Peter-Ording, Nordsee, Erholung, Wellness, Meer, Strand, Inspiration, Blog, stryleTZ

Merken

Mit diesen Eindrücken wünsche ich euch einen tollen Start in die neue Woche und vielleicht hat euch dieser Beitrag ja auch dazu inspiriert, euren nächsten Kurztrip ans Meer zu planen.

xxbina

In freundlicher Kooperation mit dem StrandGut Resort

Vielen Dank an itsyourprofit Studios für das Video

Merken

Merken


  1. *thea

    20 Juni

    Wow, so schöne Eindrücke, wirkt richtig entschleunigend und das Video hat das alles nochmal auf den Punkt gebracht! Das könnte ich jetzt auch gebrauchen 😀 habe eine schöne Woche!

    • Bina

      20 Juni

      Vielen Dank für deine lieben Worte. Freu mich, dass dir der Beitrag gefällt.

  2. Marie

    20 Juni

    Wundervolle Bilder ! Es klingt nach einem sehr tollen Kurztrip !
    Liebste Grüße
    Marie

    http://www.whatiwearinlondon.com

    • Bina

      20 Juni

      Das war es auch! 🙂 Kann ich nur empfehlen.

  3. Mari

    20 Juni

    Was für ein schönes Video! Ich will Urlaaaub!

  4. Fiona

    20 Juni

    Das sind echt wunderschöne Impressionen, liebe Bina 🙂 Da bekomme ich auch direkt wieder Lust auf eine kleine Auszeit 🙂
    Liebe Grüße, Fiona THEDASHINGRIDER.com

    • Bina

      20 Juni

      Aber du warst doch gerade in so tollen Gebieten, da kann mein Kurztrip gar nicht mithalten! 😉

  5. Hella

    20 Juni

    Das sieht wirklich nach einer tollen Auszeit aus! Wundervolle Bilder, die Lust machen, das Ressort zu besuchen!
    Liebe Grüße aus NYC,
    Hella von http://www.advance-your-style.de

    • Bina

      20 Juni

      Vielen Dank, liebe Hella!

  6. Looks like a lovely visit, the food looks so delicious too! Xx

    http://www.thefashionfolks.com

    • Bina

      20 Juni

      Thank you and the food was delicious! 😉

  7. WMBG

    20 Juni

    Hey liebe Bina!

    Was für wundervolle Eindrücke, da wäre ich jetzt auch gerne zum entspannen!

    XXX,

    Wiebke von WMBG

    Instagram||Facebook

    • Bina

      20 Juni

      Vielen Dank! Oh ja, ich auch!^^

  8. Heike

    10 Juli

    Hallo meine Liebe, mit Verspätung gerade den Beitrag entdeckt – was für wunderschöne Bilder und welch tolles Video. Macht sofort wieder große Lust auf SPO… Magst du vielleicht verraten, wie das Lied im Video heißt? Passt perfekt zur Atmosphäre…

    Liebe Grüße!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

INSTAGRAM
FOLLOW ME
Translate »