READING

LA BOULANGERIE VERTE

LA BOULANGERIE VERTE

DSCN0025_1Mehr durch zufall haben wir uns in die Boulangerie Verte verirrt. Sie befindet sich an der Ecke Rue des Martyrs/Rue Condorcet. Schon wenn man in diese Bäckerei reingeht, läuft einem das Wasser im Munde zusammen. Diese Vielfalt. Diese Brote. Diese Kuchen. Am liebsten hätte ich mich in die Auslage reingelegt und mich langsam durch die Leckereien durchgefressen… aber ich habe mich erst mal mit einem Oliven-Ciabatta (wobei ich hier nochmal das wort Olive betonen muss – dieses Brot war ein Oliven-Tempel) belegt mit Tomate und Mozzarella begnügt. Jaaaa, ich weiss: klingt langweilig. Ist es aber in diesem Fall nicht. Das Brot war sensationell. Die Tomaten hatten so einen intensiven Geschmack und der Mozzarella. Ja, es war ein Gedicht. Dazu gab’s très fanzösisch einen Café Crème und eine Orangina. Zusammen mit zwei weiteren Getränken und einem riesigen, belegten Baguette und einem Croissant mit Marmelade haben wir knapp über zwanzig Euro bezahlt. Was wirklich sehr passabel ist und locker mit der Schanze mithalten kann. Geschmacklich aber einfach mal so viel besser ist! Wenn ich mir genau jetzt aussuchen könnte, wo ich sein möchte, dann wäre es in der Auslage der Boulangerie Verte mit einem Ciabatta im Mund. C’est ca!

DSCN0026_1

xxbina


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

INSTAGRAM
FOLLOW ME
Translate »