MÄRZ 2018 // BYE BYE

Als ich kurz an den März 2018 dachte, kam mir eher ein entspannter Monat ins Gedächtnis. Dabei jagte in diesem März ein Highlight das nächste. Vielleicht fühlt er sich einfach nur so weit weg an, weil wir den Winter nicht mehr ertragen mochten. Aber ich bin so unglaublich dankbar für diesen besonderen Monat, den ich sicher nicht so schnell vergessen werden. Und der natürlich auch schon einige Weichen für die kommenden Wochen und Monate gestellt hat. Ich freue mich, diesen Monatsrückblick mit euch zu teilen und so einige der Highlights noch mal zu erleben. Nicht auszudenken, wenn die in Vergessenheit geraten wären.

Irgendwie kam mir der März 2018 nicht sonderlich spannend vor, dabei strotzt er nur so vor Highlights.

Fangen wir mit meinen liebsten Looks in diesem Monat an. Eigentlich zeige ich euch an dieser Stelle immer nur drei Outfits. Aber dieses Mal konnte ich mich einfach nicht entscheiden und werde dieses Mal noch einen weiteren Look hinterherschmeissen. Ich hab’s ja! 😉

Bye bye, März 2018, Highlights, Rückblick, Monatsrückblick, Review, Recap, Journelles, Closet Diary, fair, eco, ethical, vegan, food, beauty, Yoga, travel, Lifestyle, Soulmade, Inspiration, Blog, stryleTZ

Meine drei Favoriten nun nacheinander: dieser Look hat mich irgendwie an die 90’s erinnert. Mit Pufferjacket, Vintage Levi’s und Beanie. Look zwei ist wohl der absolute Favorit von Ruben, denn er wollte lange schon mal vor diesem Haus mit den bunten Wändern fotografieren. Und es gab auch sehr gutes Feedback von euch. Look drei ist eine Hommage an unsere neue Nachbarschaft – zumindest bei der Arbeit. Und damit hat sich auch der Look der Outfit-Posts ein wenig geändert. Kiez statt Industrie.

be free, sneaker, vegan, shoes, schuhe, high top, people tree, save the duck, stella mccartney, jan n june, fair fashion, veganootd, ootd, look, style, winter, spring, inspiration, blog, stryleTZ

Look Numero vier sagt dann auch das, was wir uns wohl alle wünschen: Schluss mit Winter. Also habe ich zumindest unten den Frühling schon mal eingeläutet und obenrum noch Winter gelassen. Aber ich verspreche euch: das ist auch bald vorbei.

Absolutes Highlight im März: ich war im Journelles Closet Diary.

Ja. Ich sollte mich langsam wieder einkriegen. Aber es ist wirklich eine so große Ehre für mich, dass ich es auch mal wieder in meinem Rückblick erwähnen muss: Ich war im Journelles Closet Diary. Und konnte dort hoffentlich zeigen, dass Fair Fashion absolut nicht langweilig ist und auch spielend im Winter funktioniert.

Journelles, Closet Diary, stryleTZ

Zwar ist die Yoga Challenge längst vorbei, aber ich kann voller Stolz sagen, dass ich es als Daily Routine beibehalten habe. Wir machen mittlerweile sogar im Büro Yoga. Gleich zwei Posts über Yoga haben letzten Monat auf den Blog geschafft.

Yoga, Equipment, Gym, Sport, Healthy, Lifestyle, Workout, FeetUp, Soul Zen, Matte, Yogamatte, Kopfstand, Trainer, Inspiration, OGNX, stryleTZ Yoga, 10 reasons why, Selflove, Gym, Fit, Hey Honey, fair, Label, Namaste, Sport, Lifestyle, Workout, Balance, Body, Soul, Mind, Inspiration, Blog, stryleTZ

Man braucht wirklich nicht viel, um Yoga zu praktizieren, aber ein paar Teile sind eben doch sinnvoll. Zwei Teile, auf die ich beim Yoga nicht mehr verzichten möchte, stelle ich euch in meinem Post über das richtige Yoga Equipment vor. Und in einem anderen Post, liefere ich euch gleich zehn Gründe, warum ihr Yoga praktizieren solltet.

Endlich war ich auch in München und das SOULMADE in Garching war wie ein zweites Zuhause für uns.

Unsere erste Reise in diesem Jahr hat uns nach München verschlagen. Viel mehr nach Garching. Das ist ein beschaulicher Vorort von München. Dort steht das SOULMADE – ein Hotel einer anderen Art.

SOULMADE, Garchingen, Hotel, Coliving, München, nachhaltig, sustainable, Reisen, Travel, Deutschland, Inspiration, Blog, stryleTZ

Wir haben diese erste Reise so genossen, haben uns treiben lassen und die ersten Frühlingstage in München erlebt. Und große Überraschung: München kann total gut vegan. In meinem Bericht erzähle ich euch von diesen besonderen Tagen.

Thailand, Green Pearls, Travel, Reisen, Nachhaltigkeit, Asien, Inspiration, Blog, stryleTZ

Apropos Urlaub: das Video von unserer Thailand-Reise hat es endlich auf den Blog geschafft. Es ist zwar schon ein paar Monate her, dass wir die Sonne in Südostasien genossen haben, aber die nächste Reiseplanung läuft ja bei den meisten schon auf Hochtouren. Und Thailand ist absolut eine Reise wert.

Neben den großen Highlights gab es natürlich auch Beauty- und Foodposts.

Auch im März solltet ihr nicht zu kurz kommen, was Beauty und Essen angeht. Ich hatte bei Instagram gefragt, welchen Beauty-Post ihr euch wünscht. Und ihr habt entschieden, dass es meine liebsten Lippenstifte sein sollen.

Lipstick, Lippenstift, Lippenpflege, Pixi, Dr. Joseph, Annemarie Börlind, Aromi, vegan, crueltyfree, natural, organic, Inspiration, Beauty, Cosmetics, Blog, stryleTZGreen Breakfast Bowl, Frühstück, Rezept, vegan, zuckerfrei, sugarfree, healthy, plantbased, Banane, Avocado, Quinoa, Inspiration, Blog, stryleTZBlueberry, Cheesecake, vegan, plantbased, Cashew, Food, Rezept, Inspiration, Kuchen, Sweet, Blog, stryleTZ

Und einige Rezepte habe ich auch ausprobiert. Wie die Green Breakfast Bowl und den Blueberry Cheesecake. Beide so unglaublich lecker, dass ihr sie unbedingt ausprobieren müsst.

Und worauf freue ich mich im April?

Ein weiterer Kurztrip ist im April geplant. Dieses Mal keine Kooperation sondern ein eingelöstet Hochzeitsgeschenk. Und wir lassen Römchen bei den Großeltern. Für mich fühl es sich total komisch an und ich glaube, ich muss mir wirklich Mühe geben, da ein wenig loszulassen und die Reise auch mal wieder zu zweit zu geniessen.

Dann habe ich meine Zuckerfrei Challenge ja bereits im März abgeschlossen und werde euch endlich davon berichten. Ich freue mich auf Frühlingslooks und wer mir bei Instagram folgt, der weiss, dass sie mit neuer Frisur sein werden.

Und worauf freut ihr euch im April?

xxbina


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
FOLLOW ME
Translate »