READING

OUTFIT-POST: AT THE AIRPORT // GELANDET

OUTFIT-POST: AT THE AIRPORT // GELANDET

Outfit Airbport_TitelAuf diesen Bildern bin ich noch um einiges blasser, unerholter und müder, als ich es jetzt bin – obwohl wir heute morgen gegen 10:00 nach über 24 Stunden Reise am Hamburger Flughafen gelandet sind. Ich will noch gar nicht so viel über die großartige Zeit in Südafrika verraten, weil ich euch in den nächsten zwei Wochen noch mit einigen Posts erfreuen will. Aber ich kann sagen, dass es eine verdammt tolle und aufregende Zeit war, ich mich wirklich gut erholt habe, mich jetzt aber auch wie Bolle auf den Frühling in Hamburg freue. Heute haben wir an den Straßenseiten schon die Krokusse blühen sehen… der erste Bote ist somit schon da.

Outfit Airbport_02Nun aber zu den Fotos, die ich mir ehrlich gesagt ein wenig glamuröser vorgestellt habe: Wir sind am Sonntag vor zwei Wochen um 3:00 Uhr morgens bereits aufgestanden, um unseren Flieger nach Amsterdam und dann nach Kapstadt zu kriegen. Klar war ich um diese unchsristliche Uhrzeit noch nicht richtig wach, aber irgendwie wollte ich trotzdem unbedingt schnell ein paar Fotos machen, um euch später meinen Reiselook zu zeigen. Naja, jetzt müsst ihr mit dem verknautschten Gesicht eben leben – und ich natürlich auch.

Outfit Airbport_03

Wichtig ist für so einen langen Flug natürlich ein bequemes Outfit und da hier Winter ist, musste es natürlich noch einigermaßen warm sein. Hier hat mich die gemütliche Strickjacke von M by M gerettet. Und übrigens nicht nur am Airport – teilweise wehte in Südafrika auch ein extremer Wind. Die Hose ist eine Skinny Jeans von Zara, darüber trage ich einen gemütlichen Sweater von Calvin Klein. Schuhtechnisch begleiteten mich meine neuen Minnetonkas, in die ich mich auf der GDS verliebt habe. Ich musste für die lange Reise natürlich einige Dinge in meine Taschen packen: der Weekender von Lala Berlin und Backpack von Matt & Nat waren die perfekten Reisebegleiter.

Outfit Airbport_01




Dies ist jetzt mal eine schnelle Rückmeldung von mir. Wie gesagt, bin ich heute erst wieder angekommen und einiges muss natürlich noch erledigt werden, bevor morgen der Alltag wieder startet. Aber ab jetzt geht’s hier wieder rund! Schön wieder da zu sein!

xxbina


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
FOLLOW ME
Translate »