SPARGEL-BROT-SALAT

Gestern war ich seit langem mal wieder richtig shoppen. Nicht online. Sondern mit einer Freundin und Romy. Solche Events habe ich mir jetzt schon seit längerer Zeit gespart, um Romy nicht zu stressen. Sie hat es aber toll gemeistert und wir wurden auch fündig. Allerdings hätten wir uns kein schlechteres Wetter aussuchen können. Wenn gestern nicht eindeutig war, welchen Monat wir derzeit haben, dann weiss ich es auch nicht. Der April macht eben, was er will. Dafür beschert er uns ein ziemlich leckeres Gemüse: Spargel! Und die Spargel-Saison läute ich nun mit einem einfachen Rezept für einen Spargel-Brot-Salat ein. Wenig Zutaten, einfach, schnell und so lecker.

Ich liebe einfache Rezepte. Deswegen läute ich die Spargel-Saison mit diesem simplen Brot-Salat ein.

Momentan fehlt mir leider oftmals die Zeit zum Kochen. Eigentlich stehe ich gerne in der Küche und probiere neue Rezepte aus. Weil ich allerdings schon die meiste Zeit für Romy am Zubereiten bin, fehlt mir dann abends oftmals die Lust. Aber diesen Brot-Salat kriege sogar ich momentan noch hin.

Für 4 Portionen braucht ihr:

  • 1/2 Ciabatta
  • 15-20 Cherry Tomaten
  • 500g grünen Spargel
  • ca. 8 EL Olivenöl
  • Saft von 1 Zitrone
  • 1 TL Dijonsenf
  • 2 TL Agavendicksaft
  • Salz und Pfeffer zum Würzen

Den Ofen auf 200° vorheizen. Das Ciabatta in kleine Stücke schneiden und mit Olivenöl beträufeln. Im Ofen ca. 10-15 Minuten goldbraun backen.

Den Spargel von den trockenen Enden befreien, in Stücke schneiden und ein paar Minuten im gesalzenen Wasser blanchieren. Dann abschrecken und in Eiswasser legen. So behält er die schöne grüne Farbe. Die Cherry Tomaten waschen und vierteln. Alle Zutaten mit dem Brot in eine große Schüssel geben.

Spargel, Brot, Salat, Food, plantbased, vegan, gesund, healthy, Rezept, Inspiration, Blog, stryleTZ Spargel, Brot, Salat, Food, plantbased, vegan, gesund, healthy, Rezept, Inspiration, Blog, stryleTZ

In einer kleineren Schüssel ca. 5-6 EL Olivenöl, den Zitronensaft, den Agavendicksaft und den Dijonsenf miteinander verquirlen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und das Dressing über den Spargel-Brot-Salat geben. Ein paar Minuten ziehen lassen. Anschliessend in Schüsseln füllen und geniessen.

xxbina

 


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

INSTAGRAM
FOLLOW ME
Translate »