STRYLINKS #112

Wer mir auf Instagram folgt und sich meine heutige Story angesehen hat, der weiss, dass ich heute mit einem breiten Grinsen im Gesicht rumrenne. Und nicht nur ich: der gesamte Fair Fashion Squad ist regelrecht aus dem Häuschen. Wir sind nämlich vereint in einem Buch erwähnt, das schöner nicht sein könnte. ‚Einfach leben‘ ist der simple Titel, der so viel und doch so wenig verrät. Keine Sorge, ich stelle euch dieses Buch noch genauer auf dem Blog vor. Aber anlässlich dieses freudigen Ereignisses, muss ich mal wieder den Fair Fashion Squad feiern. Ein Zusammenschluss, der so viel Spaß und Sinn macht. So viele Lieblingsmenschen in einem. Und hier sind ein paar davon.

Heute feiere ich den Fair Fashion Squad mal wieder in den Strylinks – ist aber auch die beste Quelle für faire Inspiration.

  1. Als ich die Zeilen von mari.dalor gelesen habe, stand erst mal das wirklich schöne Outfit im Hintergrund. Denn ihr Post spricht das an, was uns alle etwas angehen sollte: eine der größten Hungerkatastrophen, die die Menschheit je erlebt hat, hat bereits begonnen. Und wer wegschaut, macht sich auch schuldig. Ich denke, dass wirklich jeder von uns eine Kleinigkeit spenden kann. Wir sollten uns mal wieder sehr bewusst machen, wie gut es uns eigentlich geht. Dass wir uns neben diesen Zeilen noch einen herrlichen Look ansehen und daran erfreuen können. Think about it!
  2. Obwohl einem hin und wieder der Bissen im Halse stecken bleibt (siehe oben), läuft mir bei diesem Bild eher das Wasser im Munde zusammen. Genau darauf hätte ich jetzt Lust: krosses Brot, cremiger Frisch“käse“ und gegrillte, fruchtige Tomaten. Das Rezept gibt es bei Justine kept calm and vent vegan.
  3. Habt ihr euch schon mal gefragt, was Menschen daran hindert, ethisch zu konsumieren? Das hat jetzt Vreni von Jäckle & Hösle sehr genau aufgedröselt. Unbedingt lesen!
  4. Eine Runde mit Lisa von at/least im Bett tummeln. Ich wäre sofort dabei. Vor allem weil sie gerade die Bettwäsche von Yumeko aufgezogen hat. In der schalfe ich auch seit einigen Nächten und hatte noch nie ein kuscheligeres Bett. Ausserdem wartet noch ein Rezept auf euch.

xxbina

Photocredit: mari.dalor, Justine kept calm and vent vegan, Jäckle & Hösle, at/least

Merken


  1. Justine

    16 März

    soooo toll, dass wir alle in dem Buch sind <3
    Danke für's erwähnen!! bussi

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

INSTAGRAM
FOLLOW ME
Translate »