VEGANE GEMÜSE-LASAGNE

Momentan bin ich eher kochfaul und lasse den Liebsten mehr an den Herd. Er scheint da gerade mehr das kreativere Köpfchen für zu haben. Wenn ich dann mal den Kochlöffel schwinge, dann sind es eher meine alten Klassiker, die ich ein wenig abwandle. Wie meine geliebte Lasagne. Die kann ich wirklich immer essen. Jederzeit und überall. Heute zeige ich sie euch in einer köstlichen Variante mit Aubergine und Zucchini: die Gemüse-Lasagne auf vegane Art.

Eines meiner All-Time-Favourite Rezepte ist die vegane Lasagne. Hier in der Gemüse-Lasagne Variante.

Für vier Portionen braucht ihr:

  • 12 Blätter Lasagne-Nudeln (ohne Vorkochen)
  • 400g Tomaten aus der Dose
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 TL Rohrohrzucker
  • 1 Packung alpro cuisine
  • 2 EL Mandelmus
  • 1 EL Sojola oder pflanzliche Margarine
  • 1 Zwiebel
  • 2 kleine Zucchini
  • 1 Aubergine
  • Salz und Pfeffer zum Würzen

Obwohl auf den Nudeln ohne Vorkochen steht, weiche ich die Lasagne-Blätter dennoch kurz in heissem, gesalzenen Wasser ein.

Zwiebel häuten und in kleine Stücke schneiden. Zucchini und Aubergine waschen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden.

Sojola in einem Topf zum Schmelzen bringen, die Zwiebel darin andünsten. Dann die Aubergine hinzugeben. Bei mittlerer Hitze ein paar Minuten dünsten. Dann die Zucchini hinzugeben und noch ein paar Minuten weiter schmoren. Mit den Tomaten aus der Dose ablöschen. Nun noch das Tomatenmark und den Zucker hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer die Tomatensoße abschmecken und mindestens 15-20 Minuten bei mittlerer Hitze weiter köcheln lassen.

In eine Auflaufform drei Lasagne-Blätter nebeneinander legen. Nun Tomatensoße drauf geben. Eine weitere Schicht Nudeln auf die Soße. Auf diese Schicht dann die Hälfte der alpro cuisine geben. Das Ganze nochmal wiederholen. Zum Schluss liegt eine Schicht Nudeln obenauf.

Nun noch das Mandelmus obendrauf verteilen, das als Käse-Ersatz dient. Bei 180° Grad die Lasagne für ungefähr 20 Minuten in den Ofen schieben.

Vegane Lasagne, vegan, Food, Rezept, Kochen, gesund, slim, healthy, fit, Inspiration, Blog, stryleTZ

Und nun braucht ihr nur noch meinen Klassiker mit Gemüse geniessen. Macht euch noch einen gemütlichen Sonntag, ihr Lieben.

xxbina


  1. Fiona

    8 Januar

    Yummy, das sieht einfach so herrlich lecker aus! Ich liebe es wenn die Lasagne so knusprig ist, mmmmmh! 🙂
    Liebe Grüße, Fiona THEDASHINGRIDER.com

    • Bina

      11 Januar

      Oh ja, ich auch! Das sind die besten Stücke! 😉

  2. Lena

    9 Januar

    Mit Lasagne liegt man einfach nie verkehrt. Das ist auch eins meiner absoluten Lieblingsrezepte 🙂 Deine Version werde ich auch unbedingt mal probieren!

    Liebe Grüße
    Lena | http://www.healthylena.de

    • Bina

      11 Januar

      Oh ja! Lasagne geht wirklich immer! 🙂

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

INSTAGRAM
FOLLOW ME
Translate »