READING

WEEKLY CRAVINGS // ST. PETER ORDING

WEEKLY CRAVINGS // ST. PETER ORDING

  1. Strandkleid 2. Bikinioberteil 3. Bikinihose 4. Badeanzug 5. Sonnenbrille 6.Blusenkleid 7. Nagellack 8. Haaröl 9. Schlappen 10. Strandtuch 11. Strandtasche 12. Sonnencreme

Das grandiose Wochenende stimmt und schon mal auf nächstes ein, denn dann treten wir endlich die lang ersehnte Reise zum Strand an. Es geht zwar nicht in den Süden, aber immerhin nach St. Peter Ording und wer dort schon mal war, weiss, dass es dort einfach wunderschön ist. Ausserdem ist St. Peter Ording eine Wellness-Mekka und auch wir werden es uns dort gut gehen lassen. Natürlich werde ich euch mitnehmen und euch über Instagram auf dem Laufenden halten. Weil ich langsam so richtig in Urlaubsstimmung komme, habe ich mir schon mal ein Circle Badetuch bestellt, das wahrscheinlich nicht mehr rechtzeitig ankommen, dann aber seinen Nuten im nächsten Urlaub erfüllen wird. Hach, Urlaub! Viel zu lange ist es hier. Deswegen gibt’s nun meine Weekly Cravings mit einer Menge Strandfeeling.

Nächste Woche geht es in einen langersehnten Kurzurlaub – zwar nicht in den Süden, dafür aber an den Strand. Das sind meine Weekly Cravings für St. Peter Ording.

Dass deswegen heute bei den Weekly Cravings zumindest ein rundes Badetuch und coole Beachwear dabei ist, versteht sich von selbst.

  1. Das Strandkleid von Filippa K. ist nicht nur praktisch sondern auch wahnsinnig praktisch, wenn man sich einfach schnell was überwerfen will.
  2.  Das Bikinioberteil und
  3. die passende Hose von Filippa K. leuchten in wunderschönem Rot – so wird man garantiert nicht übersehen.
  4. Der Badeanzug von Mymarini ist nicht nur fair sondern hat auch einen tiefen Rückenausschnitt, der so manchen Strandgast entzücken dürfte.
  5. Die Sonnenbrille von Acne ist ein auffälliges Modell, das zudem unsere Augen schützt.
  6. Das Blusenkleid ist ebenfalls von Acne und passt perfekt zu einem Tag am Nordseestrand
  7. Wenn der Bikini schon leuchtet, müssen die Nägel mitziehen. Von meinem Nagellackfavoriten Kure Bazaar.
  8. Auch Haare wollen im Sommer und am Strand besonders gepflegt werden. Das Haaröl von Leonor Greyl kenne ich bereits, aber diese spezielle Sommeredition mit Glanzpartikeln reizt mich doch.
  9. Eine meiner liebsten Neuanschaffungen sind die Schlappen aus Kunststoff von Birkenstocks – so leicht und komplett ohne tierische Produkte.
  10. Da ist es, das runde Strandtuch. Ich habe mir zwar ein monochromes Exemplar bestellt, aber die soften Töne gefallen mir für den Sommer auch sehr gut.
  11. Um das ganze Zeug zu transportieren, braucht es natürlich eine Strandtasche. Diese hippieske Accessoire ist von Seafolly.
  12. Last but not least: Sonnencreme nicht vergessen. Die Zeiten, in denen man sich ohne Lichtschutzfaktor in die pralle Sonne geknallt hat, sind eindeutig vorbei. Und Annemarie Börlind macht wirklich großartige Pflegeprodukte.

Mit diesen sommerlichen Essentials wünsche ich euch einen tollen Start in die neue Woche und hoffen wir mal, dass wir ein paar sonnige Tage abbekommen.

xxbina

 


  1. Der Bikini ist wirklich hübsch! Eine ganz tolle Farbe für den Sommer 🙂
    Liebste Grüße,
    Rebecca von http://becciqueeen.blogspot.de

    • Bina

      7 Juni

      Freu mich, dass er dir auch so gut gefällt!

  2. Rachel

    24 Mai

    Amazing! Loving every single item!

    http://chicglamstyle.com

    • Bina

      7 Juni

      Thank you, Rachel! Love to hear that!

  3. patty

    24 Mai

    Die Sachen gefallen mir so gut. Ich habe total Lust auf den Sommer 🙂

    Liebe Grüße 🙂
    Measlychocolate by Patty

  4. Oh das Badetuch ist ja super, echt schön! Das Haaröl sieht auch interessant aus, ich habe Shampoo von Leonor Grey und bin damit super zufrieden.
    Viel Spass und Entspannung im (Kurz)-Urlaub!

    Liebste Grüße
    Claudine
    http://www.claudinesroom.com

    • Bina

      7 Juni

      Vielen Dank, Claudine! Der Kurzurlaub war übrigens super!

  5. oh das lange shirt sieht hammertoll aus
    http://www.thefashionfraction.com

    • Bina

      26 Mai

      Merci! Freu mich, dass es dir gefällt!

  6. Flora

    28 Mai

    Oh, ich liebe das Hemdblusenkleid 🙂

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

INSTAGRAM
FOLLOW ME
Translate »