8 HOUR LIP BALM // ELIZABETH ARDEN

Eight Hour Cream

Neben dem Highlighter Touche Éclat habe ich im Flugzeug ebenfalls bei dem 8 Hour Lip Protectant Tin zugegriffen. Schliesslich ging es in den Surfurlaub und dort werden ja bekanntlich die Lippen von der Sonne und dem Salzwasser am meisten strapaziert. Also schnell diesen kleinen Tiegel geschnappt und seitdem steckte er immer in meiner Strandtasche.

Der Balm ist sehr weich, riecht angenehm nach Zitrusfrüchten (ich würde am ehesten auf Grapefruit tippen) und lässt sich easypeasy mit dem Zeigefinger auf den Lippen verteilen. Er liegt geschmeidig auf den Lippen auf, die dadurch einen leichten Glanz erhalten. Ein wenig mehr glänzend als bei normalem Lippenpflegestift, aber  – Gott sei Dank – weniger als bei Gloss. Der Balm hält relativ lange und schützt die Lippen effektiv vor Sonnenstrahlen und Salzwasser. Das Vitamin E und die weiteren reichhaltigen Pflegestoffe sorgen jedenfalls bestens dafür, dass die Lippen nicht austrocknen und rissig werden. Den Härtetest im Surferurlaub hat er jedenfalls gut übertanden.

Einziger Wermutstropfen ist für mich, dass diese Tiegelchen nicht so praktisch im Urlaub sind. Ich ziehe dort Pflegestifte vor, die man sich auch mal an die Seite beim Bikinihöschen klemmen kann. Aber insgesamt muss ich Frau Arden danken und werde den schönen Metalltiegel auch weiterhin mit mir rumschleppen. Denn alleine der Duft ist herrlich köstlich.



xxbina


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
FOLLOW ME
Translate »