READING

AUF DEN HUND GEKOMMEN // WARUM JEDER TAG BEI UNS S...

AUF DEN HUND GEKOMMEN // WARUM JEDER TAG BEI UNS SONNIG IST

SunnyEs ist einfach mal an der Zeit für eine Liebeserklärung. Denn wenn etwas oder jemand das Leben verändert und einem jeden Tag ein Lächeln auf die Lippen zaubert, dann sollte man das nicht für selbstverständlich nehmen. Jeden Tag blicke ich in braune Augen, die mich mit viel Liebe angucken und ich bin bemüht darum, so viel ich kann zurückzugeben. Es geht hier – wie das Titelbild schon verrät – um die Liebe zu unserem Hund Sunny.

Wie haben den kleinen Kerl nun schon knapp zwei Jahre und auch wenn nun mehr Organisation an der Tagesordnung steht, möchte ich keinen einzigen Tag missen. Sunny hat unser Leben auf den Kopf gestelllt und obwohl wir mit ihm bei der Hundeschule waren, hat er uns bestens erzogen. Wir wissen genau, wann er gekrault werden möchte. Gespielt werden muss natürlich auch mehrmals täglich und die Spaziergänge halten auch uns auf Trab.

Sunny_01

Ich war damals immer der Meinung, dass ich nicht unbedingt einen Hund bräuchte – zuviel Verantwortung und zu anstrengend. Sunny hat mir gezeigt, wie falsch ich lag. Wenn wir abends auf der Couch sitzen und das kleine Monster sich neben uns ausruht und dabei seinen Kopf auf unseren Schoß legt, ist alles andere unwichtig. Der Stress fällt ab und man ist einfach nur glücklich. Hundebesitzer können das bestimmt nachvollziehen.

Seitdem Sunny in meinem Leben ist, befasse ich mich noch mehr mit Tierschutz und bin erschüttert, dass es Menschen gibt, denen der Zugang zu Tieren einfach verweigert wurde. Die es nicht verstehen können, wie ein Vierbeiner unsere Herzen stehlen kann. Das macht mich sehr traurig und ich bin dankbar, dass Sunny uns gefunden hat. Er wurde als Welpe auf Mallorca in die Mülltonne geschmissen. Aber er hat auf sich aufmerksam gemacht und wurde gerettet. Und nun retter er uns jeden Tag aus unserem Alltag, Überschüttet uns mit Liebe und Freude. Es wäre furchtbar gewesen, wenn man unseren kleinen Kerl nicht gefunden hätte. Er trägt so viel Liebe in sich.

Sunny

Und weil ich für diesen kleinen Kerl und seine Artgenossen so viel Liebe in mir trage, möchte ich euch ein bisschen mit auf den Weg geben:

Bitte adoptiert Hunde, kauft sie nicht beim Züchter. Es gibt so viele wahnsinnig tolle Tiere, die schon ewig im Heim sitzen und auf ein Zuhause warten. Kennt ihr das Streunerparadies? Es ist eine österreichische Tierschutzorganisation, die sich für Hunde in Rumänien einsetzt und großartiges leistet. Sie haben bei sich auf dem Grundstück ein Tierheim für Straßenhunde gebaut, bauen ein weiteres in Rumänien, helfen bei Kastrationsaktionen und füttern derzeit 1.200 Hunde in einer rumänischen Tötungsstation, damit diese nicht getötet werden. Dort könnt ihr nicht nur eine Futterpatenschaft übernehmen, ihr könnt von denen auch Hunde adoptieren und sie werden teilweise bis nach Deutschland gebracht. Guckt euch die Seite mal an und wenn möglich, dann helft doch mit einer kleinen Spende.

Sunny

Natürlich mache ich mir auch besondere Gedanken um die Sicherheit unseres Kleinen. Ich lasse ihn wirklich ungerne vor einem Geschäft zurück und versuche dies eigentlich komplett zu vermeiden. Nicht auszudenken, wenn jemand ihn stehlen würde. Ich würde keine ruhige Minute mehr finden. Wichtig ist natürlich, dass ihr euren Hund chipt, damit er gescannt werden kann, falls er verloren geht. Das klingt immer so merkwürdig, dass ein Tier einfach verloren gehen soll, aber ich habe vor einiger Zeit gerade einen Hund im Park gefunden, der ausgebüchst war. Für solche Fälle ist eine extra Marke natürlich perfekt. Ich habe gerade neulich zwei Marken von petfindu bekommen und wir haben unseren Liebling nun online registriert. Falls er mal von uns getrennt werden sollte, kann der Finder nun einen QR-Code Scannen und bekommt nun alle Informationen zur Kontaktaufnahme und zum Hund. Es bietet somit eine zusätzliche Sicherheit und die Hundebesitzer begeben sich in eine Art Netzwerk, in dem man anderen helfen kann, ihren Hund wiederzufinden.

sunnyb

Diese Marken sind nicht nur sinnvoll, sie sind auch sehr hochwertig und es gibt dort viele Designs zur Auswahl. Für Sunny kamen eigentlich nur die frechen Motive in Frage. Auch wenn er Zuhause der kuscheligste Hund der Welt ist, den Schalk hat er doch immer im Nacken. Auch wenn du dies nie lesen kannst, ich möchte dir danken, dass du in meinem Leben bist. Du machst es einfach besser.

xxbina


  1. Denise

    16 September

    Hallo 🙂
    Ich lese deinen Blog nun schon etwas länger immer mal wieder, hab aber nie etwas kommentiert, obwohl ich so oft gedacht habe: “Genau so sehe ich das auch”. Heute muss ich das nun auch mal schreiben!
    Sehe ich ganz genau so! 😀
    Ohne unseren frechen Pumba könnten wir auch kein Tag mehr leben. Hunde geben ein so viel liebe!
    Und ich stimme dir vollkommen zu, dass man nicht vom Züchter kaufen sollte, sondern immer adoptieren!
    Euer Sunny ist auch ein echt süßer Kerl! 🙂
    Danke, für all die schönen Beiträge!

    Lg Denise

    • Bina

      16 September

      Oh, ich danke dir für diesen lieben Kommentar und ich freue mich, dass du fleissig liest und dich nun auch mal gezeigt hast! 🙂 Was habt ihr denn für einen Hund? Ja, für uns ist Sunny der Beste. Habe durch ihn jeden Tag gute Laune – egal wie stressig es gerade ist. Sende dir liebste Grüße, Bina

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
FOLLOW ME
Translate »