AUGUST 2016 // BYE BYE

Was war der August 2016 nur für ein Monat? Anfangs hat er sich wettertechnisch wirklich nicht mit Ruhm bekleckert und aus unserem Sommerurlaub in Schweden eher einen kuscheligen Herbsttrip gemacht. Zum Schluss hat er dann aber noch mal richtig Gas gegeben. Mit einer Schwangerschaft im achten Monat sind über dreißig Grad aber auch nicht gerade ein Träumchen. Trotzdem ist viel passiert, das es wert ist, noch einen Blick zurückzuwerfen. Und natürlich gibt es auch viel Vorfreude auf den September.

Der August 2016 war wahrlich ein durchwachsener Monat. Meine Highlights und auf was ich mich im kommenden Monat freue, gibt’s nun im Rückblick.

Fangen wir doch gleich mit den liebsten Looks vom August an. Sommerliche Styles konnte ich mir die meiste Zeit schenken. Aber Kleider waren dennoch die Allrounder. Ganz einfach auch deshalb weil mein Babybauch in immer weniger Klamotten passt.

Bye bye, August 2016, Recap, Review, Style, Lifestyle, Food, Beauty, Vegan, Trend, Sommer, Inspiration, Looks, Blog, stryleTZ

Meine drei liebsten sind drei Kleider-Styles, die ich auch nach der Schwangerschaft so noch tragen würde. Der letzte Look vom August hatte Flügel, denn die weiten Ärmel verleihen dem Kleid von The Fifth Label etwas engelsgleiches. Leo wird in der kommenden Saison ein ganz großes Thema und ich werde mich wohl mit einigen Teilen mit dem auffälligen Animalprint eindecken. Das Ganni Kleid war ist mein zweiter Favorit. Und zum Schluss noch ein Kleider-Favorit vom skandinavischen Lieblingslabel. Hier habe ich das Kleid schon auf Herbst getrimmt und genau das war auch Thema im Fashionkarussel.

Bye bye, August 2016, Recap, Review, Style, Lifestyle, Food, Beauty, Vegan, Trend, Sommer, Inspiration, Looks, Blog, stryleTZ

Natürlich kamen im August auch wieder einige Leckereien auf den Tisch. Nichts geht über selbstgemachte Gnocchi. Ein easy-peasy Rezept mit frischen Kräutern und dicken Bohnen ist mein herzhafter Favorit. Die süße Sünde, wenn man es denn so nennen kann, war ein veganer Mango Lassi – sehr erfrischend und lecker.

LÄSSIG, Wickeltasche, nachhaltig, stylish, Test, Produkt, Baby, sponsored, Schwangerschaft, Kind, fair, vegan, Design, Inspiration, Blog, stryleTZ

Die Vorfreude aufs Baby steigt.

Die ersten Babysachen ziehen bei uns ein. Weil mein Bruder bereits vor einem Jahr eine kleine Tochter bekommen hat und wir sehr davon profitieren, halten sich die Neuanschaffungen in Grenzen. Aber manche Dinge brauchte ich dann eben doch. Wie die vegane und faire Wickeltasche von LÄSSIG. Habe mittlerweile auch schon so viel Gutes von zufriedenen Muttis gehört. Dieses Accessoire wird mir als Neu-Mama auf jeden Fall treue Dienste erweisen.

Pregnancy, Schwangerschaft, Maternity, Bodyshaming, Körper, Veränderung, 8. Monat, Mommy, Baby, Underwear, Baby Belt, Bra, Inspiration, Blog, stryleTZ

Ein Beitrag, der sehr viel Zuspruch von euch bekommen hat: Bodyshaming in der Schwangerschaft. Ich habe mir über jeden Kommentar wahnsinnig gefreut und war erstaunt, dass es gefühlt jeder Schwangeren ähnlich erging. Ich werde mir morgen auch endlich die Zeit nehmen, auf eure lieben Worte zu antworten. Mir hat es sehr geholfen, diese Erfahrung mit euch zu teilen und mehr zu meinem veränderten Körper zu stehen.

Urban Decay, Loose Powder, Finish, Naked Skin, vegan, Beauty, Cosmetics, Kosmetik, Produkt, Make-up, Inspiration, Blog, stryleTZ

Beauty-Posts sind im letzten Monat leider etwas kurz gekommen, dabei habe ich momentan so viele tolle Produkte zum Testen. In der nächsten Zeit werdet ihr damit also geflutet werden. Ein Beauty-Highlight vom letzten Monat ist das vegane Puder von Urban Decay.

Zum Schluss noch ein paar Instagram-Schnappschüsse. Im Uhrzeigersinn:

  1. Ausflug an unseren See in Schweden. Und Sunny kann endlich schwimmen. Mit vier Jahren hat unser Kleiner seine Angst vorm Wasser überwunden. Wir sind wahnsinnig stolze Hundeeltern.
  2. Ich war wohl in der letzten Zeit in keinem Laden öfters frühstücken als im Fetch in Hamburg.
  3. Neue alte Pumps von Isabel Marant. Habe mich entschieden, dass Leder für mich ok ist, solange es Vintage ist.
  4. Große Rockvermissung. Ich freue mich auf Shirt und Skirt nach der Schwangerschaft.

Bye bye, August 2016, Recap, Review, Style, Lifestyle, Food, Beauty, Vegan, Trend, Sommer, Inspiration, Looks, Blog, stryleTZ

Im September freue ich mich auf die Vorbereitungen auf Babys Ankunft. Ihr Kinderzimmer muss noch hergerichtet werden, was ein weiteres Wohnungsupdate bedeutet. Ausserdem gehe ich dann in eine Art Mutterschutz und kümmere mich wieder vermehrt um den Blog. Ich freue mich schon sehr auf diese Zeit. Der September ist ohnehin einer meiner liebsten Monate, denn hier habe ich auch den Liebsten vor sechs Jahren kennengelernt. Unser letzter Jahrestag als Paar ohne Kinder steht somit noch an. Und viele, viele Herbstsachen kann ich euch vorstellen – sofern der Babybauch Outfit-Posts noch zulässt.

xxbina

Merken


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
FOLLOW ME
Translate »