BEAUTY REVIEW 2013

Beauty_review_2013

In den ersten Januartagen darf man ruhig nochmal auf das vergangene Jahr zurückschielen, bevor man sich dann endgültig davon verabschiedet und ein neues Kapitel aufschlägt. Meine Outfits habe ich bereits fein säuberlich in einem Post gesammelt und sie präsentiert. Nun möchte ich euch aber noch unsere Beauty-Highlights von 2013 ans Herz legen. Hier kommen unsere Schätze aus dem Schminkkästchen- und Kosmetiktaschenbereich.

Die Augenbrauenmascara-Mascara von Terry: Ich gehe mittlerweile nicht mehr oben ohne aus dem Haus. Naja, das sollte man generell nicht tun – es sei denn man lebt in einer Hippikommune direkt am Strand. Aber ich spreche hier von den Rahmen des Gesichts – den Augenbrauen. Diese Mascara betont, verdunkelt und hält. Genau das, was sich Augenbrauen wünschen würden, wenn sie sich denn etwas wünschen könnten.

Eines habe ich 2013 gelernt: es lohnt sich wirklich in gute Pinsel zu investieren. Das wird nicht nur jeder Künstler bestätigen, auch die Kunst des Sich-täglich-anmalens will mit den richtigen Kosmetik-Tools unterstützt werden. Das Pinselset von Bdellium ist auch kostenmäßig gar nicht so sehr in die Höhe geschnellt, ist vegan und wunderschön grün. Mit mir freut sich jeden Tag mein Gesicht.

Anni hat die Weleda Sanddorn Vitalisierungsdusche getestet und ist von deren Wirkung überzeugt. Nicht nur dass sich leuchtendes Orange ganz hervorragend auf weissen Flausch für ein Foto macht. Diese Vitalisierungsdusche ist auch noch rückfettend zur Haut. Kein Spannungsgefühl mehr nach der Dusche. Ich kann das nur bestätigen, denn Anni hat mich auch mal damit duschen lassen. Stimmt!

Mein gar nicht so heimlicher Favorit: Midnight Recovery Concentrate von Kiehl’s. Der Name sagt alles – sofern man ihn denn verstehen will. Öle sind die neuen Schönmacher und ich bin ganz angetan von dieser schmierigen Sache. Duftet herrliche nach Lavendel und ich bilde mir ein, morgens frischer auszusehen. Aber ich bilde mir auch ganz gerne Dinge ein. Egal! Mein Favorit. Punkt.

Haare! Haare! Haare! Hab ich aufm Kopf und immer im Kopf. Weil ich immer was anderes will. Heute blond, morgen braun, übermorgen rot, kurz, lang, glatt, gelockt. Mir kann man’s einfach nicht Recht machen. Was ich aber weiss, ich möchte Volumen. Das ist mit Percy & Reed kein Problem mehr und die Haare sehen auch noch wunderbar gepflegt aus. Die ultimative Entdeckung seitdem es Haarshampoo gibt. Und das andere Zeug auch. Verteilt man nach dem Waschen und ist ganz wunderbar. Wirklich.

Last but not least: eine Augenpflege. Brilliant Eyes von MYE. Ja, ich bin älter geworden. Wieviel älter weiss nur meine Mutti und Menschen, die mittlerweile verschollen sind. Es ist also nicht schlau, mich nach meinem Alter zu fragen… Aber dank Brilliant Eyes passiert das auch nicht so oft. Jede Frau sollte eine vernünftige Augenpflege besitzen. Hier ist eine. Tipp beherzigen. Die Augen werden es danken!

xxbina

Follow my blog with Bloglovin


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
FOLLOW ME
Translate »