READING

BROW TECH TO GO VON SMASHBOX // EINE KLEINE ERNÜCH...

BROW TECH TO GO VON SMASHBOX // EINE KLEINE ERNÜCHTERUNG

Smashbox BrowNormalerweise benutze ich für meine Augenbrauen gerne eine Art Browmascara. Ich mag es, wenn die Haare nicht so angemalt aussehen. Als ich aber auf der Suche nach tierversuchsfreier und dekorativer Kosmetik war, habe ich einem anderen Produkt mal die Chance gegeben. Und eigentlich bin ich mittlerweile auch Fan von vielen Produkten von smashbox.

Brow Tech ist ein doppelseitiger Augenbrauenstift, den es in zwei Farbnuancen gibt. Die eine Seite ist eine abgeschrägte, wasserfeste Mine, mit der man die Augenbrauen auffüllen und nachzeichnen kann. Auf der anderen Seite ist ein Fixiergel, das mit einem Bürstchen aufgetragen wird und den Augenbrauen die Form gibt. Soweit so gut. Bei den ersten Malen hat’s wunderbar funktioniert und ich war mit dem Ergebnis sogar sehr zufrieden. Dann hat sich jedoch die Mine ein wenig selbstständig gemacht und ist ständig aus dem Stift gesprungen. Mittlerweile hat sie sich komplett aus dem Staub gemacht und ich bin dementsprechend enttäuscht.

In der Beschreibung steht auch extra, dass man die Mine nur sehr wenig rausdrehen und kaum aufdrücken soll. Ich nehme an, dass dieser Teil hier sehr empfindlich ist. Sonst soll der Brow Tech nämlich sehr sparsam sein und ewig halten. Diese Erfahrung konnte ich leider nicht machen. Und deswegen würde ich am Liebsten wieder auf eine Augenbrauenmascara zurückgreifen. Ich werde mich dann mal auf die Suche nach einer tierversuchsfreien Alternative machen. Wenn ihr eine wisst: immer her damit!

xxbina


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
FOLLOW ME
Translate »