BYE BYE JUNE 2014

Goodbye JuneWenn ich eine Postkarte an den Juni schreiben würde, dann würde sie wohl so wie obiges Bild aussehen. Ich bin wirklich ein bisschen traurig, dass ich mich von diesem wunderschönen Monat verabschieden muss. Der Juni hat es gut gemeint mit mir! Die ersten Tage vergingen schnell, da ich mit dem Businessplan und Papierkram für meine Selbstständigkeit beschäftigt war und dann ging es es am 13. auch endlich los in den lang ersehnten Urlaub.

Porto! Du hast mein Herz gestohlen. Zehn wunderschöne Tage haben wir dort verbracht, waren surfen, haben viel gegessen und viel getrunken. Die Zeit einfach in vollen Zügen genossen und mal die Gedanken schweifen lassen. Diese Auszeit tat gut und war bitter nötig. Ganze vier Outfit-Posts habe ich dort auch noch geschossen. Noch blass am ersten Tag, im neuen Isabel Marant Kleid, von Cecilie Copenhagen habe ich den wunderschönen Zweiteiler und zum Schluss noch in der Wide Leg Pants von Zara. Einen ausführlichen Reisebericht wird es in den kommenden Tagen auch noch geben.

Beauty-Lieblinge sind die Sonnencremes von Doctor Eckstein und der Highlighter Touche Éclat von YSL. Die Cremes haben mir in Portugal wirklich das Gesicht gerettet, denn teilweise war dies stundenlang der Sonne und ihrer Meeresreflektion ausgeliefert. Test bestanden. Und der Highlighter hat abends dann die Rötungen und die Müdigkeit kaschiert. Wichtig, wichtig gewesen im Urlaub.

Der Summer-Sale hat begonnen und ist immer noch im vollen Gange. Auch ich habe natürlich zugeschlagen, wollte euch aber ebenfalls die schönsten Teile präsentieren und habe hierzu mal drei Collagen gebastelt. Und mit meinem Trend // Palms Beitrag habe ich beim tracdelight-Gewinnspiel gewonnen und den 5. Platz belegt. Dafür gab’s einen Shoppinggutschein, den ich bereits eingelöst habe. Ich sag’s ja: der Juni war ein Glücksmonat!

Ein Aufreger diesen Monat war für mich die – meiner Meinung nach – leicht geheuchelte Reaktion auf den Etikettenfund bei Artikeln von Primark. Und besonders am Herz liegt mir auch das Interview mit amodini. Zwei Hamburger Mädels haben einen Onlineshop gegründet, der Gutes tut.

So, lieber Juni! Mach’s gut. Du warst großartig. Vom Juli erwarte ich mir besseres Wetter, dass Deutschland Weltmeister wird und dass ich euch endlich stryleTZ 2.0 präsentieren kann. Ich arbeite hinter den Kulissen nämlich fleissig am Relaunch. Seid gespannt. Und natürlich freue ich mich auf die Nation – das einzige Festival, das wir dieses Jahr wohl besuchen werden. Juli, halt dich bereit. Ich hab großes mit dir vor!

xxbina

Follow on Bloglovin


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
FOLLOW ME
Translate »