READING

CC CREAM AGAINST TINTED MOISTURIZER // SMASHBOX VS...

CC CREAM AGAINST TINTED MOISTURIZER // SMASHBOX VS. BY TERRY

CC CreamsHeute ist Dienstag und somit Zeit für einen weiteren Schönmacher.  Aber nicht nur das, denn heute gibt es einen knallharten Vergleich von zwei Produkten, die unsere Haut zum Leuchten bringen sollen! Ihr wollt ihn alle: den Glow!

Seitdem ich die CC Cream von Clinique benutzt habe, schwöre ich auf eine leichte Grundierung und gehe so gut wie nie ohne aus dem Haus. Ich mag nicht die volle Deckkraft eines Make-ups, weil ich dann das Gefühl habe, dass man meine Haut darunter nicht sieht. Nur Creme und Puder sieht aber oft unregelmäßig aus und so eine leichte Grundierung vertuscht auch ein wenig die Müdigkeitserscheinungen. Ich finde, dass diese Cremes der Start für den Glow sind, den wir ja alle so gerne auf unserem Gesicht haben wollen.

Diese Cremes sind zudem sehr ergiebig und die Packung von Clinique neigt sich zwar dem Ende, ist aber immer noch nicht komplett leer. Trotzdem musste natürlich Naschub her. Auf meiner virtuellen Suche durchs Wordwideweb habe ich die CC Cream von smashbox entdeckt und ins Warenkörbchen geschmissen. Kurz danach sah ich den Tinted Moisturizer von By Terry, der so stark reduziert war, dass ich nicht anders konnte. Nun stehen beide Grundierungen gegenüber und der Test kann beginnen.

Von der Kosmetik von By Terry bin ich sowieso sehr begeistert, die Produkte sind sehr hochwertig und halten, was sie versprechen. Der Tinted Moisturizer ist in einer Tube mit einem Pumpaufsatz. Wenig reicht schon aus, denn er ist sehr flüssig, lässt sich gut verteilen und passt sich dem Hautton an. Die Haut erhält sofort einen leichten Glow und fühlt sich wunderbar zart an. Die Textur ist so leicht und angenehm, ausserdem hält sie den ganzen Tag. Ich habe den Tinted Moisturizer in der Farbe Beige.

Die CC Cream von smashbox ist viel cremiger von der Textur her, sie lässt sich aber dennoch angenehm leicht verteilen. Was mir besonders gut gefällt, ist, dass die CC Cream ebenfalls mattiert. Ausserdem soll sie den Teint korrigieren und dunklere Flecken verschwinden lassen. Mit Lichtschutzfaktor 30 schützt sie ausserdem die Haut vor zu viel Sonneneinstrahlung.

CC Creams



Wenn ich so beide vergleiche, dann würde ich den Tinted Moisturizer an wärmeren Tagen auflegen, um der Haut eine gewisse Leichtigkeit zu gönnen und vielleicht ein wenig Bräune abzubekommen. Tage, die anspruchsvoller und länger sind, verlangen vielleicht eher nach der CC Cream von smashbox. Irgendwie finde ich es ganz gut, dass ich beide Produkte nun abwechselnd und nach meinen Bedürfnissen benutzen kann. Empfehlen kann ich beide und letztendlich entscheidet vielleicht dann doch der Preis.

xxbina

 


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
FOLLOW ME
Translate »