COUSCOUS-SALAT ZUM GRILLEN // VEGAN

Couscous, Salat, Grillen, vegan, glutenfrei, animalfriendly, gesund, fit, Lifestyle, Food, Blog, stryleTZ

Am Sonntag soll das Wetter wieder regenfrei sein und wir werden endlich unsere Pläne umsetzen, mit ein paar Freunden an der Alster zu grillen. Da ich in letzter Zeit aber eher ungesund gelebt habe, möchte ich nur leichte Beilagen und ein wenig Gemüse essen. Perfekt für diesen Vorsatz ist ein Couscous-Salat. Funktioniert immer und kommt auch bei traditionellen Grillern gut an.

Dieser Couscous-Salat ist die perfekte vegane Beilage zum Grillen. Aber auch solo super gut zu geniessen.

Für eine große Schüssel Couscous-Salat braucht ihr:

  • 500g Couscous
  • 1 rote Paprika
  • 1 Handvoll getrocknete Cranberries
  • 4 Lauchzwiebeln
  • 3 Rispentomaten
  • 6 EL Olivenöl
  • Saft von 2 Zitronen
  • 1 TL Cayennepfeffer
  • 1 TL Agavendicksaft
  • Salz
  • einige frische Minzblätter

Den Couscous in eine große Schüssel geben und mit der doppelten Menge kochendem Wasser übergießen. Salzen und einige Minuten quellen lassen. In der Zwischenzeit die Paprika, die Tomate & die Lauchzwiebeln waschen und in feine Stücke schneiden. Diese dann zu dem Couscous hinzufügen.

Zitronen auspressen und den Saft mit dem Olivenöl vermischen. Das Dressing mit Cayennepfeffer, Salz und Agavendicksaft abschmecken.  Unter den Couscous-Salat heben und vermengen.

Die getrockneten Cranberries in feine Stücke hacken, genauso mit der Minze verfahren. Beides unter den Salat mischen. Den Couscous-Salat abdecken und im Kühlschrank kalt stellen. Mindestens 30 Minuten ziehen lassen, bevor der Salat serviert wird.

Couscous-Salat ist super leicht und funktioniert perfekt als Beilage. Ihr könnt ihn aber auch sehr gut solo essen. Ich bereite immer gerne mehr von diesem Essen vor, weil ich es dann am nächsten Tag mit zur Arbeit nehmen kann.

Ich wünsche euch ein entspanntes Wochenende. Vielleicht grillen ja auch welche von euch und dieser Salat dient als Inspiration. So oder so, zum Grillen gehört nicht unbedingt Fleisch. Wir sind auch sehr glücklich mit Gemüse und Tofu-Würstchen. Probiert es doch einfach mal aus.

xxbina


  1. Leonie

    9 August

    Da bekomme ich doch glatt am Montag morgen schon Lust auf etwas salziges <3 sieht so so so lecker aus und werde ich in den nächsten Wochen mit Sicherheit probieren.

    Liebe Grüße,
    Leonie

    http://www.allispretty.net

    • Bina

      17 August

      Und ich bin gespannt, wie er dir schmeckt!^^

  2. Tina

    23 November

    Sehr gut, sehr lecker!
    ich habe die Cranberries gegen Weintrauben ausgetauscht. Hat nach meinem Geschmack mehr leichte Frische gebracht. 🙂

    Vielen Dank
    LG
    Tina

    • Bina

      23 November

      Ja das kann ich mir auch ganz gut vorstellen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
FOLLOW ME
Translate »