ES WERDE LICHT // DIE BELUGA LAMPE

Lamoe, Beluga, Fabbian, Lampcommerce, Interior, Design, Home, Minimal, Living, Lifestyle, Blog

Es geht schnellen Schrittes auf Weihnachten zu. Unglaublich wie momentan die Zeit rast und das zeigt mir auch, dass es nicht mehr lange ist, bis wir im nächsten Jahr in unsere neue Wohnung einziehen können. Für mich ist jedenfalls jetzt schon die Zeit gekommen, wo ich mich nach den ersten Neuheiten für unsere Wohnung umsehe. Kleinigkeiten kann man sich ja jetzt schon zulegen. Traumhaft schöne Bettwäsche habe ich schon und neulich kam dann noch eine neue Lampe hinzu. Wie ich ja vor kurzem berichtet habe, soll alles ein wenig minimalistischer und im skandinavischen Stil sein. Da passte für mich die kleine, kugelrunde Beluga Lampe von Fabbian perfekt in mein Einrichtungskonzept.

Es geht immer mehr auf unseren Umzug zu und langsam fügen sich die ersten Teile für unsere neue Wohnung ein. Ganz verliebt bin ich in diese minimalistische Lampe.

Ich muss ja zugeben, dass ich früher eher der Typ war, der hochwertigen Beleuchtungen nicht viel Beachtung geschenkt hat. Dann zog der Herzjunge bei mir ein und der mag es gerne heller als ich. Bis dato hatte ich nur kleine Lampen und indirekte Beleuchtung, was gerade im Winter morgens vor dem Kleiderschrank zu einigen Problemen geführt hat. Mit dem Herzjungen hielten auch zwei neue Lampen Einzug bei mir. Zugegebenermaßen stehen diese noch ziemlich abseits in unserem Arbeitszimmer (auch bekannt als derzeitige Rumpelkammer), sie sollen aber im neuen Heim endlich einen besseren Platz finden.

Lamoe, Beluga, Fabbian, Lampcommerce, Interior, Design, Home, Minimal, Living, Lifestyle, Blog

Für mich steht nun aber fest, dass gerade das Schlafzimmer eine bessere Beleuchtung bekommen soll. Und als Nachttisch werde ich meinen kleinen Hocker vom skandinavischen Möbelriesen benutzen. Ein paar ausgewählte Zeitschriften druntern und drauf muss nun eine zierliche aber helle Leuchte her. Die Beluga von Fabbian*, die ich bei Lampcommerce entdeckt habe, passt perfekt auf diesen Hocker, sie nimmt nicht viel Platz weg und sieht mit ihrer kugeligen Form richtig stylisch aus. Auch das Licht habe ich bereits getestet und ich kann nicht nur perfekt ein Buch damit abends im Bett lesen, auch meine Klamotten werde ich endlich im Hellen raussuchen können.

Lamoe, Beluga, Fabbian, Lampcommerce, Interior, Design, Home, Minimal, Living, Lifestyle, Blog Lamoe, Beluga, Fabbian, Lampcommerce, Interior, Design, Home, Minimal, Living, Lifestyle, Blog

Für euch habe ich schon mal meinen Hocker, einen Kaktus, Lektüre und natürlich die neue Lieblingslampe zu einem schönen Stillleben drapiert. So könnt ihr euch auch vorstellen, wie es zukünftig neben meinem Bett aussehen wird. Ich freue mich auf jeden Fall schon auf die neue Beleuchtung.

Lamoe, Beluga, Fabbian, Lampcommerce, Interior, Design, Home, Minimal, Living, Lifestyle, Blog

Die Beluga gibt es noch in weiteren Farbwegen, mit dem weissen Modell könnte ich mich auch noch sehr gut anfreunden. Eine Colour-Edition für den Farbenliebhaber gibt es ebenfalls. Eine Beluga-Reihe als Hängelampe über dem Esstisch finde ich auch traumhaft schön, das wird aber wohl erst mal Wunschtraum bleiben. Immerhin habe ich schon mein kleines Modell, das vielleicht irgendwann noch ein Brüderchen aus der Serie bekommt.

Lamoe, Beluga, Fabbian, Lampcommerce, Interior, Design, Home, Minimal, Living, Lifestyle, Blog

Mir hat diese Anschaffung auf jeden Fall gezeigt, dass ich mehr Liebe zum Detail bei der neuen Einrichtung haben möchte. Gerade auch was die Beleuchtung angeht. Wir werden eine Erdgeschoss-Wohnung beziehen und dort wird es sicher nicht immer leicht von den Lichtverhältnissen her sein.

Oder sich vielleicht auch mal an ein Lampen DIY wagen?

Ich bewundere ja auch schon seit längerer Zeit die DIY-Blogger für ihr handwerkliches Geschick und dass sie sich mit viel Zeit und Ideenreichtum wunderschöne Einzelstücke zaubern. Deswegen habe ich mich auch schon mal durch die Blogosphäre geklickt und zwei tolle Lampenideen zum Selbermachen rausgesucht. Eine Lampe aus vier Bilderrahmen mit einer Lichterkette als Innenleben werde ich wohl gerade noch hinbekommen, bei der Advanced-Version mit transparenten Hängeleuchten für das Esszimmer werde ich wahrscheinlich kläglich scheitern. Aber vielleicht setzt sich ja auch hier der Herzjunge wieder für ein schönes Ergebnis ein.

So oder so, ist es für mich schon wahnsinnig spannend, die ersten Kleinigkeiten für das neue Heim zu besorgen. So steigt die Vorfreude noch um einiges und man muss nicht alles auf einmal besorgen.

Wie haltet ihr es denn bei euch mit der Beleuchtung? Ist das für euch ein wesentlicher Bestandteil der Einrichtung? Und was haltet ihr von meiner neuen Lampen-Liebe? Ich bin gespannt auf eure Meinung und wünsche euch ein entspanntes und helles Wochenende.

xxbina


  1. Anna

    22 November

    Ich LIEBE einfach Interior-Posts! Sieht toll aus!

    xx
    Anna

    LITTLEFASHIONFOX.net

    • Bina

      23 November

      Merci Anna, Interior-Posts wird es im nächsten Jahr auf jeden Fall verstärkt geben.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
FOLLOW ME
Translate »