READING

EYEKO ALEXA CHUNG NO. 1 LIMITED EDITION

EYEKO ALEXA CHUNG NO. 1 LIMITED EDITION

SONY DSC

Am 14. November kam nicht nur die Isabel Marant Kollektion pour H&M auf den Markt – auch unser liebstes It-Girl aus Großbritannien warf etwas in die Runde. Eine limited Edition von Eyeko. Eyeko wurde 1999 von Max und Nina Leykind in London gegründet. Mittlerweile hat sich Eyeko durch den dramatischen Augenaufschlag einen Namen gemacht. Die Wimpern sind voluminös, Mitternachtsschwarz, langanhaltend und pflegend getuscht. Nun hat Alexa ihren Namen für ein besonderes Set hergegeben. Und das beinhaltet Alexa’s liebste Beautytools, denn die Britische Ikone geht so gut wie nie ohne schwarzen Lidstrich aus der Haustür. Dazu müssen natürlich auch die Wimpern getuscht werden. Eyeliner und Mascara sind beide wasserfest und somit für mich ein absolutes Muss. Eyeko hat mich überzeugt. Der Eyeliner hält lange, lässt sich einfach auf das Lid auftragen und ist tiefschwarz. Die Mascara trennt die Wimpern perfekt, macht sie schön lang und hält ebenfalls so lange, bis der AMU-Entferner auf seinem Wattebausch angeritten kommt. Zudem ist das Set schön verpackt und kommt in tollem Design daher. Eyeko zieht somit in mein Kosmetiktäschchen ein und wird dort auch ein lebenslanges Wohnrecht eingeräumt bekommen.

xxbina

Follow my blog with Bloglovin


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
FOLLOW ME
Translate »