Fair in your Face

Anzeige|Eigenwerbung

Wer mir bei Instagram folgt, wird mitbekommen haben, dass wir derzeit fleissig an Bewegtbildcontent für YouTube arbeiten. Und ich schreibe hier wir, weil das nicht mein alleiniges Projekt ist, sondern großartige Unterstützung von Ruben und seiner Filmproduktion BLYNK moving images bekomme. Neben meinem eigenen YouTube Kanal befüllen wir aber auch noch einen weiteren Channel und ein echtes Herzensprojekt. Bei Fair in your Face geht es nämlich nicht hauptsächlich um mich und was ich im nachhaltigen Bereicht tue; hier kommen endlich auch andere Menschen zu Wort.

Bei Fair in your Face dreht sich alles rund um das Thema Nachhaltigkeit und viele spannende Menschen können hier ihre Geschichte erzählen.

Wir wollten schon länger ein gemeinsames Projekt starten und uns verstärkt für den nachhaltigen Bereich einsetzen. Aus diesem Gefühl heraus ist Fair in your Face entstanden. Wir wollten eine Plattform schaffe, wo inspirierende Persönlichkeiten aus dem nachhaltigen Bereich zu Wort kommen und so das Thema spielerisch an andere herangeführt wird. Wir wollten nicht mit erhobenem Zeigefinger auf die Menschheit losgehen, sondern aufzeigen, welche tollen Dinge es bereits gibt. Alternativen, die man gut im Alltag einsetzen kann und die zeigen, wie cool Nachhaltigkeit wirklich sein kann.

Ein Intro und zwei Interviews sind hoffentlich erst der Anfang

Damit die Sache überhaupt ins Rollen kommt, haben wir einen ersten Testlauf mit zwei spannenden Interviews gemacht. Für den ersten Talk habe ich mir Jan ‘n June gewünscht. Fleissige Leser kennen das faire, vegane und nachhaltige Label bereits. Aber noch nicht unbedingt Anna und Jula, die hinter diesem Fair Fashion Label stecken.

Und wie es der Zufall so wollte, konnten wir RECUP, ein Mehrweg Pfandsystem für Coffee-To-Go-Becher direkt für unser zweites Interview gewinnen. Ich finde, dass das ein Thema ist, das uns alle betrifft und wofür RECUP eine wunderbare Lösung gefunden hat.

Ich hoffe, dass euch diese neue Reihe gefällt und Fair in your Face ein Channel wird, der euch noch oft mit dem Thema Nachhaltigkeit in Berührung bringt. Folgt gerne unserem Kanal und lasst uns Feedback da. Wen würdet ihr gerne auf unserer Couch mal sehen?

 


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
FOLLOW ME
Translate »