FOALS

Das erste Lied, das ich von der englischen Band Foals gehört habe, war Blue Blood. Damit fängt dieser Beitrag an und damit wird er auch enden. Das weiss ich jetzt schon. Ja, ich bin weise! Nun aber zur Band: Foals bedeutet Fohlen. Die Band besteht auf fünf musikalischen Hengsten und hat sich nach ein wenig Hin- und Her endlich in ihrer Stammbesetzung gefunden. Die Musikrichtung ist Math-Rock inspiriert von Techno und Minimal. Wie bei vielen Bands blieb der anfängliche Erfolg aus. Ja, aber nur bis zu einer Schlägerei.

1773_41801108530_7069_n


Und die fand beim Summercase Festival 2008 statt. Angeblich hatte der Frontsänger der Sex Pistols gegenüber dem Frontmann von Bloc Party rassistische Bemerkungen gemacht. Die Kaiser Chiefs und Yannis von den Foals haben versucht, diesen Streit zu schlichten und wurden dabei verletzt. Trotzdem sind die Foals aufgetreten und haben ihren Song Cassius dem Sex Pistols Frontmann gewidmet. Naja, und dann ging die Karriere auch immer weiter steil hinauf. So spielten sie dann als Vorband von Bloc Party und später auch vor den Red Hot Chilli Peppers. Naja, was kann da noch kommen?! Richtig: das MS Dockville im Hamburg. Ich freu mich auf die fünf wilden Fohlen! Und wie versprochen und angekündigt Blue Blood:
[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=70LEzGMh4SE&w=560&h=315]

xxbina


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
FOLLOW ME
Translate »