READING

GOOD MORNING JUICE // KAROTTE-ORANGE-INGWER-MINZE

GOOD MORNING JUICE // KAROTTE-ORANGE-INGWER-MINZE

Good Morning JuiceIch habe es euch bereits angekündigt: Wenn ich meinen Entsafter endlich habe, dann wird’s Saft-Rezepte regnen. Tja, da kommt ihr nun nicht drum herum. Das erste ist auch gleich eines, mit dem ihr wunderbar in den Tag starten könnt. Denn durch Ingwer und Minze gibt es einem so einen richtig schönen Frischekick. Und ich sage euch, ich werde mich dieses Jahr mit den frischen Säften um eine dicke Erkältung drücken.

Immer wenn ich das Obst und Gemüse schnibbel und sehe, was ich gleich durch die kleine Turbine schreddern werde, dann bin ich immer ganz entzückt, wieviel Gutes ich mir tue. Und kennt ihr nicht auch diesen zauberhaften Karotten-Teint von Babys? Ja, den werde ich mir antrinken. Ich kann somit wirklich jedem nur empfehlen, sich so eine Wundermaschine zu besorgen. Es ist mittlerweile echt nicht mehr so viel Aufwand und die Säfte sind richtig lecker. Macht Laune und Freude.

Good Morning Juice

So, nun verrate ich euch aber das Rezept für meinen Good-Morning-Juice. Die angegebene Menge reicht für ca. 4 kleine Gläser. Ich muss meinen Gesundtrunk schliesslich auch teilen. Nützt ja nichts, wenn der Herr des Hauses irgendwann eine Bazillenschleuder ist.

  • 3 Orangen
  • 10-12 Karotten
  • ein kleineres Stück Ingwer (ca. 2cm)
  • 8 Blätter frische Minze
  • 1 Zitrone
  • wenige Tropfen Olivenöl

Orangen und Zitronen schälen. Karotten waschen und gegebenenfalls kleiner schneiden. Ingwer schälen und die Minze ebenfalls waschen. Alles in den Entsafter geben, Olivenöl hinzugeben und den frischen Saft in kleinen Gläsern mit ein paar Blättern Minze garnieren. Durch die Karotte ist er schön samtig, Orange und Zitrone bringen eine angenehme Säure rein und Minze und Inger machen richtig munter. Probiert’s doch mal am Wochenende aus!

xxbina


  1. Ina Nuvo

    6 November

    Wow, der sieht ja mal richtig klasse aus!

    Denkst du man bekommt den auch ohne Entsafter nur mit Mixer hin?

    Alles Liebe

    Ina Nuvo

    • Bina

      6 November

      Leider muss ich dich da enttäuschen. Das größte Problem sind härtere Gemüsesorten wie Karotten. Die bekommst du zwar klein, aber nicht den reinen Saft. Ich sag dir aber, dass sich ein Entsafter echt lohnt. Und bald ist ja Weihnachten. 😉 Liebst, Bina

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
FOLLOW ME
Translate »