READING

HACKBÄLLCHEN IM ZUCCHINI-SCHIFF – VEGAN

HACKBÄLLCHEN IM ZUCCHINI-SCHIFF – VEGAN

SONY DSC

Herzhaft, vegan, lecker, und relativ einfach.

Für zwei Personen braucht ihr:

1 Packung Hackbällchen – vegan (z.B Edeka)

1 Zucchini

2 Tassen Couscous

1 Dose geschälte Tomaten

2 EL Tomatenmark

1 rote Zwiebel

1/2 Glas schwarze Oliven ohne Stein

Öl zum Braten

Zum Würzen: Agavendicksaft, Cayennepfeffer, Salz und frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer

Couscous nach Packungsanweisung zubereiten. Zwiebel schälen und in feine Stücke schneiden. Schwarze Oliven  in Ringe schneiden. Öl in einen kleineren Topf geben, erhitzen und Zwiebeln hinzufügen. Glasig dünsten. Mit den geschälten Tomaten ablöschen. Tomatenmark und Oliven hinzugeben. Aufköcheln lassen und mit Agavendicksaft, Cayennepfeffer und Salz abschmecken. Die Zucchini waschen und halbieren. Die Mitte aushöhlen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchini von beiden Seiten anbraten. Die veganen Hackklößchen ebenfalls in der Pfanne anbraten. Zucchini auf einen Teller geben. Couscous in die ausgehöhlte Mitte füllen. Hackbällchen drauf drapieren und Soße über allem verteilen. Bon Appetit!


  1. so eine kreative Idee! Sieht sehr sehr lecker aus 😉

    LG

    • bina

      27 August

      Ich dank dir vielmals. Das war es auch!^^

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
FOLLOW ME
Translate »