READING

HELLO SPRING // ROSE QUARTZ UND SERENITY

HELLO SPRING // ROSE QUARTZ UND SERENITY

Ich bin mit Sicherheit ein wenig voreilig, denn der richtige Winter soll quasi noch mal ein Comeback erleben. Am Wochenende wandert das Thermometer wieder knapp unter null Grad. Und obwohl ich mir geschworen habe, beim Wintersale nicht mehr schwach zu werden, liess ich mich anlässlich der Wetterankündigungen doch noch zu einem Winterschnapper hinreissen. Nun ist aber Schluss, denn ich habe eigentlich schon viel mehr Lust auf den Frühling – und schuld daran sind die neuen Pantonefarbe für das Jahr 2016: Rose Quartz und Serenity. Zartes Rosa trifft Babyblau. Ich muss zugeben, dass ich anfangs so gar nicht vom Hocker gehauen wurde. Ehrlich gesagt fand ich es sogar ziemlich lahm. Aber manchmal brauchen die Augen eben ein wenig länger und bei den Neuankömmlingen in den Onlineshops ist es dann doch um mich geschehen. Plötzlich habe ich Lust auf Rosa und helles Denim.

shopthelook

Vielleicht ein wenig verfrüht, aber die Pantonefarben 2016 Rose Quartz und Serenity machen einfach Lust auf den Frühling.

  • Jeansjacken, die mehr an ein Hemd erinnern, als an eine Jacke, stehen bei mir gerade hoch im Kurs. Habt ihr vielleicht im letzten Look schon gemerkt. Diese hier ist von Madewell.
  • Ich kann es nicht erklären, aber dieses Shirt von Edited the Label macht irgendwas mit mir – es löst unmittelbar einen Haben-wollen-Effekt aus. Und das trotz oder gerade wegen der Farbe.
  • Bomberjacken sind eine super lässige Sache für die Übergangszeit. Und die Farbe passt sowohl zu Rosa als auch zu Blau. Von ADPT.
  • Gestreifte Shirts in Pastelltönen, wie dieses Modell von SET gehen immer. Sieht übrigens auch super über einem Wollpulli aus.
  • Weisse Röcke sind wohl das Schönste im Sommer. Nichts sieht besser zu gebräunten Beinen aus. Und unregelmäßige Säume bringen Spannung in den Look. Von See by Chloe.
  • Hier sieht man übrigens gleich zwei Trends der neuen Saison: Pumps, die an Ballerinas erinnern (Celine lässt grüßen) und abgeschnittene Jeans (gerne auch mit asymmetrischem Saum). Ich war übrigens sehr lange auf der Suche nach einem Modell, das nicht aus Leder ist und bin dann endlich bei Asos fündig geworden. Diese Schühchen sind auch schon bei mir eingezogen und sind super bequem.
  • Es muss nicht immer Rosa sein, aber der Pulli von C.P.Twentynine in softem Nude passt auch wunderbar in den Frühling.
  • Jeans von Closed sitzen einfach wunderbar und sehen durch die Nahtführung auf der Vorderseite einfach besonders aus. Ich brauche dringend noch ein weiteres Modell in einem helleren Blau.
  • Natürlich darf der passende Nagellack nicht fehlen – vegan von Kure Bazaar.
  • Wenn ich mir 2016 einen Designer-Handtaschen-Traum erfülle, dann wird es eine Denim Bag von Stella McCartney sein. Das Sparschwein wird schon gefüttert.
  • Romantisch und verspielt steht bei mir plötzlich ebenfalls hoch im Kurs – muss ebenfalls an den zarten Farben für 2016 liegen. Die Bluse von Edited the Label ist jedenfalls ein kleines Träumchen.
  • Zum Geburtstag wünsche ich mich sehr, sehr, sehr doll ein paar Espadrilles von Stella McCartney. Nur damit alle schon mal Bescheid wissen und es keine bösen Überraschungen gibt.
  • Last but not least ein praktischer und nicht minder schöner Rucksack von Matt & Nat in zartem Rosa.

Mit dieser Liste bin ich endgültig als richtiges Mädchen geoutet. Was soll ich sagen? Rose Quartz und Serenity sind eben schuld! Habe ich euch auch schon mit dem Wahn angesteckt?

xxbina

 


  1. Kathi

    14 Januar

    Ahh, gerade noch bei The dashing rider über den Wintersale philosophiert und sich auf die Frühlingssachen gefreut und dann kommen sie schon! Das nenne ich Timing! Ich bin eigentlich gar kein Typ für rosa, das mochte ich schon als Kind nicht. Aber für den Frühling passt es ganz wunderbar. Mal gucken, was noch so kommt 🙂
    LG
    Kathi

  2. Bina

    14 Januar

    Ich normalerweise auch nicht, aber heute hat mich das Rosa-Fieber doch gepackt. Mal schauen, ob es nur eine Phase oder doch eine neue Farben-Liebe ist…

  3. Amazing collection, love these style!

  4. wow das ist eine tolle Auswahl

    http://carrieslifestyle.com
    Win your Fav Style of Rosefield Watches!

  5. Kelly

    16 Januar

    That scallop skirt is so pretty!

    xx Kelly
    Sparkles and Shoes

    • Bina

      16 Januar

      I think so, too!^^

  6. Sophie

    17 Januar

    Oh bitte mehr davon! Alles was mich von dem grausig kalten Wetter ablenkt kommt mir grade recht! Rosa ist zwar so gar nicht meins aber hellblau dafür umso mehr 🙂

    Liebste Grüße,
    Sophie
    http://basicapparel.de

    • Bina

      17 Januar

      Ja, Rosa ist irgendwie negativ behaftet. Ich werde mich dieses Jahr mal wieder dran versuchen. Hellblau ist aber auch n Tick mehr mein Ding!^^

  7. patty

    17 Januar

    Oh dieser Post kommt wirklich wie gelegen. Ich würde am liebsten jetzt schon meine ganzen Winterklamotten wieder in den Schrank verbannen, weil ich die Kälte einfach überhaupt nicht mag. Deine ausgewählten Sachen gefallen mir wirklich total gut. Besonders gerne mag ich Espadrilles, solch muss ich mir auch noch für den Frühling zulegen 🙂

    Liebe Grüße 🙂
    http://www.measlychocolate.de

    • Bina

      17 Januar

      Oh ja, ich bin auch fast durch mit Wintersachen. Freu mich, dass ich dir damit eine kleine Freude machen konnte!

  8. Michèle

    20 Januar

    oh as für eine mega schöne auswahl. da komm ich direkt in shoppinglaune
    http://www.thefashionfraction.com

    • Bina

      20 Januar

      Dank dir, Michèle! Erging mir auch so!^^

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
FOLLOW ME
Translate »