HENRIK VIBSKOV SS 2015 //CPHFW

Henrik Vibskov SS 15Die Fashion Week in Kopenhagen ist zwar bereits vorbei, aber ein Schmankerl habe ich noch für euch. Und Henrik Vibskov muss einfach gezeigt werden, weil er es eben anders macht als die anderen.  Jemand, der sich noch nicht von dem Gehabe und den Konventionen der Modewelt hat einlullen lassen, sondern der einfach sein Ding macht, ist sehr selten. Und Mode kriegt hier endlich mal wieder den Stempel, den sie leider viel zu selten verliehen bekommt: Kunst.

Die Models trugen eine Kopfbedeckung, die an ein Lampenschirm oder an einen ponytragenden Conehead erinnert. Dadurch wirken die Damen wie Statuen und auch die Mode ist gleich in einen anderen Kontext gesetzt. Sonst bliebt sich der gute Vibskov nämlich treu: Laser Cut Outs, Zweiteiler und Prints sind die signifikanten Looks seiner Kollektionen. In der Mitte vom Laufsteg tobte die norwegische Nationaloper und -ballettgruppe, die in einem großen Wasserbehälter die Models und die Zuschauer mit einigen Spritzern kühlem Nass erfreute.

Henrik Vibskov SS 15_01Tja, ihr Lieben, das waren meine Lieblinge von der Copenhagen Fashion Week und ich freue mich schon auf die nächste im Winter. Vielleicht bin ich dann ja auch wieder vor Ort dabei! Geniesst den Mittwoch und die Sonnenstrahlen.

xxbina


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
FOLLOW ME
Translate »