READING

IMPRESSIONEN VON DER #MBFWB WINTER 2016

IMPRESSIONEN VON DER #MBFWB WINTER 2016

Letzte Woche war die Fashion Week in Berlin und die meisten Blogger sind wohl in die Hauptstadt gepilgert. Obwohl ich die Fashion Week eigentlich sehr mag und auch finde, dass es die deutschen Designer würdig sind, dass man sich ihre Kollektionen ansieht, war ich eher etwas fashionweak. Mir war es schlichtweg zu kalt, um von A nach B zu hetzen und mit nur halber Lust habe ich mich immerhin motivieren können, einen Tag den Fashion-Zirkus ein wenig mitzumachen. In kurzer Zeit habe ich versucht, so viele Impressionen wie möglich zu sammeln und möchte euch diese natürlich nicht vorenthalten.

Nur einen Tag war ich dieses Mal auf der Fashion Week in Berlin und den hatte ich randvoll gepackt. Meine Impressionen will ich euch nicht vorenthalten.

Morgens ging es für mich mit dem Zug nach Berlin und schon die Fahrt zeigte wunderschönstes, aber kaltes Winterwetter. Ich konnte mich an den weißen Landschaften kaum satt sehen und habe mein neues Buch schmählich vernachlässigt. Frisch angekommen, habe ich mich gleich mit Lisa von at/least zum Mittagessen im Hallesches Haus zum Lunch getroffen. Dank Lisa fing der Tag in Berlin also gut und entspannt an.

Direkt im Anschluss ging es zum Fashion Blogger Café The Zone, wo ich mich dann mit anderen lieben Blogger-Kolleginnen wie Jessy von Kleidermädchen, Hella von Advance your style, Verena von Who is Mocca? und Aline von Fashionzauber getroffen habe. Leider war der Aufenthalt nur sehr kurz und es blieb wenig Zeit, sich die Labels auf dem FBC anzusehen. Aber ein kurzer Zwischenstopp hat sich allemal gelohnt.

Impressionen, mbfwb, Fashion Week, Berlin, Exhibition, Premium, Eco, Fair Fashion, Green Showroom, Jan n June, FBC, Blogger, Event, Fashion, Trend, Lifestyle, Blog, stryleTZ

Von dort ging es dann zur Premium, wo ich wirklich nur eine ganz schnelle Runde gedreht habe. Was ich aber sagen kann: Es gibt leider, leider wieder viel Pelz im Winter 2016/17. Kinners, lasst die Finger davon- denn Pelz gehört schlicht und einfach den Tieren, es ist kein modisches Statement sondern grausam und falsch. 2016 muss nun wirklich niemand mehr echten Pelz tragen, wo es doch so schöne viele und hochwertige Fake Furs gibt. Was auch noch im kommenden Winter angesagt ist: Spaghettiträger-Kleider und -Tops über engen Turtlenecks und Folklore.

Impressionen, mbfwb, Fashion Week, Berlin, Exhibition, Premium, Eco, Fair Fashion, Green Showroom, Jan n June, FBC, Blogger, Event, Fashion, Trend, Lifestyle, Blog, stryleTZ

Letzte Station war die Ethical Fashion Show und der Green Showroom im Postbahnhof. Die faire Messe gewinnt immer mehr an Zuwachs und Aufmerksamkeit. Die Konsumenten werden kritischer und die fairen Labels zeigen, dass “gute Mode” nicht schlecht aussehen muss. Deswegen sind diese beiden Messen für mich besonders interessant gewesen. Besonders habe ich mich gefreut, die Mädels von Jan ‘n June zu treffen und einen kleinen Plausch zu halten. Eine coole Neuentdeckung war das Label ElsienGringhuis, das mich mit dem minimalistischen Design verzaubert hat. Und natürlich noch MUD Jeans, die eine neue Methode haben, eine Waschung in die Jeans zu bekommen. Ich freue mich, euch nach und nach mehr faire und vegane Labels hier vorzustellen und euch in dieser Richtung mehr Inspiration bieten zu können. Nun ja, und dann war der Tag auch schon wieder vorbei, ich bin genug durch die Gegend gehetzt und habe extrem gefroren in der Berliner Kälte. Auf dem Rückweg konnte ich mich dann auch endlich meinem Buch widmen.

Impressionen, mbfwb, Fashion Week, Berlin, Exhibition, Premium, Eco, Fair Fashion, Green Showroom, Jan n June, FBC, Blogger, Event, Fashion, Trend, Lifestyle, Blog, stryleTZ

Macht euch noch einen gemütlichen Sonntagabend. Und nächste Woche zeige ich euch dann meine Lieblingslooks von den Schauen.

xxbina


  1. Lisa

    24 Januar

    Da hast du doch einiges geschafft 🙂 Unser Last-Minute-Selfie kann sich auch sehen lassen 😀

    Liebste Grüße und einen schönen Sonntagabend,
    Lisa – AT LEAST BLOG

    • Bina

      25 Januar

      Aber gefühlt war ich trotzdem den ganzen Tag in der Bahn unterwegs! 😉

  2. Ach wie gerne wäre ich dabei gewesen. Das Buch macht mich irgendwie neugierig, auch wenn ich so gar nicht dazu komme, ein Buch zu lesen. LG

    http://featheranddress.com

    • Bina

      25 Januar

      Ja, der Anfang war auf jeden Fall gut und ich versuche immer, zwischendurch ein Buch zu lesen – auch wenn es zeitlich manchmal knapp ist.

  3. Lena

    26 Januar

    Oh das mit dem Pelz ärgert mich auch so sehr. Aber schön, dass du auf der Ethical Fashion Show noch ein paar spannende Einblicke gewinnen konntest. Und das mit der Kälte kann ich sehr gut nachvollziehen!

    Liebe Grüße
    Lena | http://www.healthylena.de

    • Bina

      26 Januar

      Ja, da muss man wirklich gegen an wirken, dass Pelz jetzt wieder gesellschaftstauglich wird. Geht gar nicht. Gott sei Dank gab es das bei der Ethical Fashion Show nicht.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
FOLLOW ME
Translate »