KOHLRABISÜPPCHEN MIT CHILLI-CROUTONS

KohlrabisuppeIhr lieben, draußen ist so richtiges Unwetter, der Herzjunge ist krank und ich schwächel auch gerade so rum. Was braucht man also in dieser Situation? Am Besten eine Suppe! Da ich aber diverse Suppenvarianten schon ausprobiert habe, musste mal was neues her. So n Kohlrabisüppchen ist sogar viel leckerer, als ich erst angenommen habe. So, ich mach’s kurz, damit ihr euch mit diesem Schmankerl schnell auf die Couch kuscheln könnt.

Für 2-3 große Teller braucht ihr:

  • 2 Kohlrabi
  • 1 Zwiebel
  • 1 großes Glas Gemüsefond
  • 250 ml Wasser
  • 1 EL Sojola
  • 1 Handvoll Petersilie
  • 1/2 Packung alpro cuisine
  • etwas Chilliöl
  • Salz, Agavendicksaft, Muskat zum Würzen
  • 1/2 Ciabatta

Das Ciabatta in Scheiben schneiden und diese mit etwas Chilliöl beträufeln. Bei 200° in den Ofen geben und warten, bis das Brot schön kross ist. Dann in Würfel schneiden. Und diese zur Suppe reichen.

Kohlrabi und Zwiebel schälen bzw. häuten und in feine Stücke schneiden. Sojola in einen großen Topf geben und die Zwiebeln darin anschwitzen. Kohlrabi ebenfalls hinzugeben. Mit Gemüsefond ablöschen und 250ml Wasser hinzugeben. Köcheln lassen, bis der Kohlrabi gar ist. Mit einem Pürierstab zu einer sämigen Suppe verarbeiten. Etwas alpro cuisine hinzugeben. Mit Salz, Agavendicksaft, Chilliöl und Muskat abschmecken. Die Suppe auf einen Teller geben und mit dem Rest der alpro cuisine und der Petersilie garnieren.

Lasst es euch schmecken und geniesst den Abend.

xxbina


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
FOLLOW ME
Translate »