MANGO-KOKOS-SMOOTHIE

Mango-Kokos-SmoothieIm heutigen Weekend-Cooking bleibt der Herd aus. Muss ja auch nicht immer gleich gekocht werden, wenn man sich in der Küchhe befindet. Um den Körper mit wichtigen Nährstoffen zu versorgen, reicht manchmal auch ein Smoothie und dieser ist zudem auch noch sättigend und sehr, sehr lecker! Ausserdem holt man sich mit Mango, Kokosnuss und Minze auch noch geschmacklich den Sommer nach Hause – und das im Dezember!

Für vier Gläser braucht ihr:

  • Saft von drei Orangen
  • 1 Mango
  • 1Handvoll Pfefferminzblätter
  • 330ml Kokosnusswasser z.B. Sunny White Beach

Die Orangen auspressen und den Saft in eine Karaffe geben. Die Mango schälen und vom Kern trennen. Das Fruchtfleisch in Stückeschneiden und mit dem Kokoswasser und den Minzblättern in eine Schüssel geben. Mit einem Pürierstab alles zerkleinern und mit dem Orangensaft in der Karaffe vermengen. Den Smoothie kann man wunderbar mit Minzeblättern verzieren.

Mango-Kokos-Smoothie

Ein super leichtes, schnelles und leckeres Smoothie-Rezept, das euch bei einem gesunden Start in den Tag hilft!

xxbina


  1. Isabell

    14 Dezember

    Das sieht ja superlecker aus! Bei Aldi gibts einen ähnlichen Smoothie, da ist noch Ananas drin, das wäre sicherlich auch eine super Ergänzung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
FOLLOW ME
Translate »