MINZ-LIMETTEN-WASSER

Minz-Limetten-Wasser

Ich habe mich heute schon ein wenig über den Büroalltag während dieser hitzigen Zeit beschwert und versucht, mit Hilfe eines Outfits gute Laune in die Tristesse zu bringen. Wer wie ich aber immer noch am Schreibtisch schwitzt und die Sonnestrahlen nur durch die Fenster beobachten kann, der braucht ebenfalls eine Erfrischung. Das einfachste Rezept überhaupt, frisch, lecker und obendrein noch gesund, ist dieses Minz-Limetten-Wasser. Was man braucht ist easy-peasy beschafft und man kann es sogar immer wieder aufgiessen und erneut schön gekühlt geniessen.

Hier kommt die Zutatenliste:

  • zwei bis drei Limetten
  • frische Minze
  • bei Bedarf 1-2 TL Agavendicksaft zum Süßen
  • Eiswürfel
  • stilles Wasser (Leitungswasser tut es übrigens auch)

Die Limetten vierteln und schon mal leicht den Saft in eine Karaffe pressen. Die Minzblätter kann man ruhig an den Stielen lassen, diese aber gut waschen und ebenfalls ab damit in die Karaffe. Nun alles mit stillem Wasser übergiessen und Eiswürfel zum Kühlen hinzugeben. Wem die Limette zu sauer ist, der kann das Minz-Limetten-Wasser auch gerne mit Agavendicksaft süßen. In den Kühlschrank stellen und kurz ziehen lassen. Wenn das Wasser aufgebraucht ist, kann man die Limetten und die Minze noch mindestens 1-2 mal erneut aufgiessen.

Minz-Limetten-Wasser

Kinners, geniesst die Sonne und die damit verbundene Hitze. Meine Wetterapp hat schlechteres Wetter vorausgesagt… Das finden wir dann ja auch wieder nicht so gut.

xxbina


  1. Sophie

    26 Juli

    Sieht total lecker und erfrischend aus 🙂

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
FOLLOW ME
Translate »