Nachhaltige Wohnaccessoires

Anzeige|PR Samples

So oft sitze ich in unserer neuen Wohnung und erfreue mich an dem Anblick. Beim Einrichten habe ich festgestellt, dass erst die Details ein Zuhause richtig wohnlich machen und die besondere Atmosphäre bringen. Auf der Suche nach den richtigen Wohnaccessoires bin ich auf den nachhaltigen Onlineshop atisan gestoßen. Die Möbel und Accessoires decken sich dort zu 100% mit unserem Geschmack und auch die Philosophie von atisan deckt sich mit unseren Werten. Alles dort ist handgemacht und nachhaltig hergestellt. atisan geht zurück zum Ursprung und verzichtet bewusst auf Massenproduktion.

Minimalistisches Design und natürliche Materialien sind neben engen Beziehungen zu den Produzenten bei atisan selbstverständlich.

Heutzutage setzen wir auf wertige Möbelstücke, von denen wir lange etwas haben. Auch die Wohnaccessoires müssen lange halten und aus natürlichen Materialien bestehen. Nur so ist eine Einrichtung für mich wirklich nachhaltig.

Bei atisan wird auf Materialien geachtet, die auf natürliche Weise in den Produktionsländern vorkommen, die wenig Ressourcen benötigen und langlebig sind. Für die Holzprodukte wird ausschliesslich zertifiziertes Holz aus nachwachsender Forstwirtschaft verwendet. Wichtig ist hier auch die Tradition und das Handwerk, die die Liebe der einzelnen Produkte widerspiegeln. Das Design ist minimalistisch und übersteht so manche Trends.

Zuerst habe wir uns ausschliesslich für die Wohnaccessoires entschieden: eine große Deckenlampe, ein Teppich, Blumentöpfe und ein Schneidebrett. Weil uns die Qualität der Produkte aber so überzeugt hat, haben wir noch zwei Stühle bei atisan bestellt – und wurden hier ebenfalls nicht enttäuscht. In unserem Wohnzimmer ist so eine Essecke entstanden, bei dem die große Deckenlampe aus Bambus der absolute Hingucker ist. Die Rattan-Stühle greifen den warmen Holzcharakter von der übrigen Einrichtung auf.

Der Teppich aus Seegras passt farblich perfekt zum Boden und hebt sich dennoch gut ab. Das Material ist zudem schön robust und hält sogar zwei Katzen stand. Er bildet bei uns den Übergang vom Wohnzimmer zum Arbeitszimmer.

An meinem grünen Daumen muss ich noch arbeiten – die passenden Pflanzenkörbe haben wir aber schon.

Noch habe ich nicht den grünen Daumen – aber ich möchte dran arbeiten. Für die Pflanzenkörbe fehlen uns noch die passenden Bewohner. Aber nachdem bei uns endlich wieder mehr Ruhe einkehrt, kümmern wir uns dann auch um solche Anschaffungen. Ich werde euch bezüglich der Pflanzen noch ein Update geben. Vorerst könnt ihr die Pflanzenkörbe noch solo bewundern.

Und last but not least ist dieses Schneidebrett aus Mangoholz bei uns eingezogen. Ich bin absolut verliebt in die schöne Struktur. Zudem war ein neues Schneidebrett eine Anschaffung, die wir lange aufgeschoben haben. Nun hat sich das Warten aber absolut gelohnt.

Wer sich also bewusst gegen Massenprodukte in seinem Wohnraum entscheiden möchte, der sollte unbedingt einen Blick bei atisan wagen. Sicher ergeht es den meisten wie uns: man verliebt sich einfach sofort in die fein selektierte Auswahl der Produkte.


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
FOLLOW ME
Translate »