NOVEMBER 2016 // BYE BYE

Dies ist der letzte Monatsrücklich, bevor ich mich dann Ende Dezember an den großen Jahresrückblick setze. Es ist einfach der Wahnsinn, wie die Zeit rast. Romy ist schon fast sieben Wochen alt. Manchmal fühlt es sich an, als ob sie schon viel länger bei uns ist und auf der anderen Seite kann ich es immer noch nicht fassen. Der November war ein Monat, in dem wir erst mal ankommen mussten. Ich als Mama und wir als Familie. Alles fügt sich sehr gut und die Wohnung ist derzeit unsere Kuschelhöhle, die nur für entspannte Spaziergänge verlassen wird. Der Besuchsmarathon nach der Geburt legt sich ein wenig und am schönsten ist momentan eh die Zeit, die wir als kleine Familie verbringen können. Ihr merkt schon, ich bin im Familien-Kuschel-Modus. Was ja wiederum ganz gut zur anstehenden Weihnachtszeit passt. Meine Highlights aus dem letzten Monat möchte ich euch nun aber nicht länger vorenthalten.

Im November mussten wir erst mal als Familie ankommen, trotzdem war es nicht ruhig auf dem Blog.

Der November war auch der erste “bauchfreie” Monat seit ziemlich langer Zeit für mich. Und ich hatte so richtig Lust, wieder neue Outfits zu fotografieren. Was natürlich mit Kinderwagen im Schlepptau nicht immer ganz einfach war. An die neue Situation mussten wir uns erst mal gewöhnen. Sobald Romy anfing, ein wenig zu quaken, wurden wir auch sofort nervös. Ganz die frisch gebackenen Eltern eben. Trotzdem sind ein paar schöne Look zustande gekommen.

November. Bye bye, Recap, Review, Monatsrückblick, Outfits, Food, Beauty, Lifestyle, vegan, Fair Fashion, Inspriation, Blog, stryleTZ

Ausserdem habe ich die Zeit, in der Romy geschlafen hat, genutzt, um mehr über faire und vegane Mode zu erfahren und so einige Labels neu entdeckt. Die Outfit-Posts zeigen also viele Neuheiten aus dem Fair-Fashion-Bereich. Meine drei liebsten seht ihr hier: Die Korkjacke von bleed ist eine wunderbare Alternative zur herkömmlichen Lederjacke. 2. Secondhand ist die wohl nachhaltigste Variante, Kleidung zu tragen. Die Pumps von Celine sind obendrein ein wahrer Schuhtraum. 3. Das Samtkleid von Jan ‘n June ist für jede Gelegenheit perfekt und zaubert sogar ein paar Babypfunde weg.

Auch in den anderen Lifestyle-Bereichen gab’s einiges zu berichten.

Natürlich wurde auch gekocht, neue Kosmetik ausprobiert und über das alltägliche Leben berichtet. Zwei Beiträge lagen mir dabei besonders am Herzen.

Gretel, Pflegehund, Tierschutz, SOS Dogs Romania, Foster, Tiere, Hunde, Kolumne, Text, Inspiration, Blog, stryleTZ

Der erste handelte von meiner Zeit als Pflegehund-Mama. Ich habe vor der Geburt von Romy noch die kleine Gretel von SOS Dogs Romania nach Deutschland geholt. Die Zeit war wirklich turbulent und es ist vieles nicht ganz glatt gelaufen. Dennoch möchte ich die Zeit nicht missen und Gretel, die jetzt Penny heisst, wird immer einen Platz in meinem Herzen haben.

Stillen, Still BHs, Anita, Underwear, Unterwäsche, Kind, Geburt, Maternity, Pregnancy, Schwangerschaft, Baby, Fashion, Inspiration, Blog, stryleTZ

Dann war es endlich soweit: Mitte Oktober kam unsere Romy. Seitdem ist alles anders. Einfach nur schöner. Es gibt keinen Tag, den ich nicht geniesse und immer und immer wieder starren wir sie bewundernd an. Dieses engelsgleiche Gesicht, die kleinen Hände und Füße und ein Blick, der erahnen lässt, was da alles in diesem kleinen Persönchen steckt. Ich freue mich so, sie immer mehr kennenzulernen. Über die Geburt und meine erste Stillerfahrung habe ich bereits geschrieben. Und ich werde von Zeit zu Zeit immer mal wieder ein kleines Romy-Update veröffentlichen.

Sellerie-Schnitzel, Kartoffelsalat, mediterran, Food, vegan, Rezept, Kochen, gesund, healthy, Inspiration, Essen, Blog, stryleTZ

DAs beste Rezept im November wurde nicht von mir sondern vom Liebsten gekocht. Sellerie-Schnitzel an mediterranem Kartoffelsalat. Yummi!

Gesichtsseife, Binu, Seife, Reinigung, Nachhaltigkeit, natürlich, Beauty, Kosmetik, Inspiration, Blog, stryleTZ

Im Sinne der Nachhaltigkeit wasche ich mir mein Gesicht jetzt mit der Gesichtsseife von Binu. Meine Produkt-Review könnt ihr hier lesen.

Für den Dezember habe ich schon einiges vorbereitet.

Worauf ich mich im Dezember freue?! Über das erste Weihnachten als kleine Familie. Ich werde mir wohl zwischen den Tagen eine kleine Verschnaufpause gönnen, um das Familienglück in vollen Zügen zu geniessen. Ausserdem freue ich mich, euch viele neue Entdeckungen aus dem Fair Fashion Bereich zu zeigen. Ich habe wirklich viele Beiträge geplant und bin mir sicher, dass der Dezember ein spannender Monat wird und ich mit Vollgas in das Jahr 2017 starten werde. Schliesslich habe ich auch die beste Unterstützung an meiner Seite. Ausserdem möchte ich mich bei euch bedanken. Für die lieben Kommentare, die ich leider nicht immer zeitnah beantworten kann. Hoffentlich habt ihr ein wenig Verständnis.

xxbina

Merken

Merken


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
FOLLOW ME
Translate »