OUTFIT-POST: BLACK AND BLUE

SONY DSC

Es muss ja nicht immer die monochrome Kombi mit den Nicht-Farben Schwarz und Weiss sein. Im Frühjahr darf man ja bekanntlich ruhig ins Farbtöpfchen greifen und ich habe mich für die blaue Farbfamilie entschieden. Für Zara hatte ich noch einen Gutschein übrig und als ich diesen einlösen wollte, probierte ein junges Mädchen diese hellblaue Jacke an. Mit einem Hechtsprung bin ich zu ihr und bei meinem Glück wollte sie die Jacke dann auch gar nicht haben. Ich schon! Jetzt bin ich normalerweile eher der Typ für die klassischen Varianten in schwarz, grau oder braun. An so eine auffällige (Kunst-)Lederjacke muss ich mich noch gewöhnen. Die Tasche habe ich an diesem Tag ebenfalls bei Zara im Sale erstanden und sie soll mir im Sommer als Strandtasche dienen. Am Elbstrand hat sie sich schon mal bewährt. Der Rest ist in meiner liebsten (Nicht)Farbe Schwarz gehalten. Was meint ihr zu dem Look? Habt ihr auch Lederjacken in ungewöhnlichen Farben?

Die Sturmfriese gab’s übrigens gratis dazu. Und den Schnappschuss auf der Harley von meinem Bruder mit seiner Verlobten auch.

  • Kunstlederjacke von Zara – hier
  • Turtleneck von Zara – ähnlicher hier
  • Skinny Jeans von H&M – ähnliche hier
  • Shopper von Zara – ähnlicher hier
  • Schuhe von Dune London – ähnliche hier

xxbina


  1. Emma

    14 März

    gefällt mir sehr gut mit der hellblauen Lederjacke 🙂
    bin auch die ganze Zeit schon am überlegen ob ich sie mir
    kaufen soll oder nicht
    und coooooeeel du kommst auch aus Hamburg 🙂

  2. Steht dir sehr gut die Jacke! Ich traue mich an solche Modelle irgendwie nicht. Ich habe nur Lederjacken in braun und schwarz. Obwohl mir der helblau Trend dieses Jahr sehr gut gefällt.

    Liebe Grüße
    Rike

  3. Eine sehr schöne Zusammenstellung. Besonders gut gefällt mir das Outifit in blau <3

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
FOLLOW ME
Translate »