OUTFIT-POST: FAKE FUR

Fake_Fur_01

So, dieser Post ist absolut kein Pro-Pelz! Ganz im Gegenteil. Ich finde das kacke und unnötig und es muss einfach nicht sein. Menschen, die Pelz tragen haben einfach kein Bewusstsein für andere Lebewesen und sollten sich in Grund und Boden schämen und am Besten sich selbst eine scheuern. So! Hier sieht man, dass es wunderbar funktionert, Fake Fur (und ausschließlich Kunstpelz) zu tragen und dass es nicht so wirklich einen riesen Unterschied von der Optik gibt. So muss niemand auf was verzichten und Tote gibt es hierbei auch nicht. Zu der wirklich schönen Fake Fur-Jacke von asos trage ich eine dunkelblaue Bluse von H&M, eine ebenfalls dunkelblaue Skinny von asos und meine Boots von Mango. Die Tasche ist Vintage und ein Geschenk von Mutti. Wie steht ihr zu Fake Fur?

Fake Fur 02

Fake_Fur_03

xxbina

Follow my blog with Bloglovin


  1. pinkpetzie

    9 Dezember

    Ein tolles Outfit und ein super Statement. Pelz ist heutzutage sowas von unnötig, wie man an deiner Jacke sieht ;-).
    Liebe Grüße

    • Bina

      9 Dezember

      Dank dir vielmals! Und ich freue mich sehr, dass du meine Einstellung teilst!^^
      Liebst, Bina

  2. lucandrob

    9 Dezember

    sieht super aus! mir gefällts!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
FOLLOW ME
Translate »