READING

OUTFIT-POST: FRINGES & TARTAN COAT

OUTFIT-POST: FRINGES & TARTAN COAT

FringesEin weiterer Trend des diesjährigen Winters, der bestimmt auch noch im Frühjahr/Sommer währt – dank des 70er Revivals – sind Fransenteile. Fransen an Taschen, Fransen an Jacken, an Blusen und natürlich an Kleidern und Röcken. Ja, Fransen geben immer das gewisse Etwas, machen Spaß und sehen irgendwie nach wildem Lifestyle aus. So habe ich mir bereits vor Weihnachten den Fransenrock von Free People zugelegt, in dem Willen, ihn an Silvester auszuführen. Dann war mir aber doch nicht nach großer Feierei, sondern mehr nach Gemütlichkeit im Kreise der Familie. Der Rock blieb somit daheim. Aber wer sagt denn, dass man so einen Rock nicht auch tagsüber ausführen darf? Eben! Mit flachen Schuhen und einem gemütlichen Pullover ist der schicke Fransenrock auch alltagstauglich.

Ich sage euch, investiert schon jetzt in ein paar Fransenteile, ihr werdet euch dran erfreuen und eure Laune wird ganz einfach besser. Hier trage ich noch meinen neuen Pullover von Isabel Marant, der an den Säumen auch mit kurzen Fransen bestückt ist und somit perfekt zum Motto passt. Die Karo-Jacke von Isabel Marant ist ebenfalls einer meiner Lieblinge und ich trage sie sofort, wenn es die Temperaturen zulassen. Die Jensen Boots von Acne und die Falabella von Stella McCartney sind ebenfalls zwei Investitionen, die ich nie bereut habe.

Fringes Fringes

Fringes Fringes

Bergfest! Da bleibt mir nur noch eins zu sagen: auf die Franse, fertig, los! Ein paar Fransenteile könnt ihr wie immer hier in der Galerie nachshoppen – und natürlich auch den Rest des Looks.




Macht euch noch einen schönen Mittwoch, ihr Schlingel.

xxbina


  1. Alexandra

    5 Februar

    Ich persönlich konnte mich bisher nicht mit dem “Fransen” Trend anfreunden. Die Fransen am Pullover finde ich ganz cool, aber am Rock finde ich sie etwas gewöhnungsbedürftig. Dafür gefällt mir der tolle karierte Mantel umso mehr.

    Liebe Grüße
    Alexndra

  2. Was für eine tolle Tasche.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
FOLLOW ME
Translate »