OUTFIT-POST: HOLY GHOST

Holy Ghost: Skirt by H&MWie ihr unschwer erkennen könnt, ist dieser Outfit-Post nicht an dem letzten Wochenende geshootet worden, sondern als noch sommerliches Wetter in Hamburg war. Und wenn ich die Bilder so sehe, dann wünsche ich mir den Sonnenschein zurück, denn ich möchte meinen neuen Rock von H&M noch öfters so schön luftig kombinieren. Mit der weissen Bluse und meinen weissen Haaren sehe ich von hinten fast aus wie ein Geist. Jaja, the holy ghost!

Den Rock von H&M habt ihr vielleicht schon auf anderen Blogs entdeckt, denn er scheint ein sehr beliebtes Teil zu sein und auch ich bin dem Stück verfallen. Es ist auch einfach wunderschön mit der Asymmetrie und den Volants, der Stoff ist fest und nicht durchsichtig. Dazu trage ich eine leichte Sommerbluse von COS. Diese habe ich mit der anderen weissen Bluse zusammen erstanden und meine Phobie vor weissen Blusen gehört somit wirklich der Vergangenheit an. Der Nike Bra drunter lässt das ganze ein wenig sportlicher werden und die Schlappen von Isabel Marant runden den Look ab. Zumindest in meinen Augen.

Was sagt ihr denn zum Heiligen Geist? Gefällt euch der Look oder ist er euch zu gespenstisch?

Holy Ghost: Skirt by H&M

White_Titel




Ich wünsche euch einen schönen Start in die Woche!
xxbina


  1. patrizia

    21 August

    finde die kombi von dem nike-teil mit diesem flatterröckchen sehr süß! hat was von einer sportlichen fee! 🙂 cool

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
FOLLOW ME
Translate »