READING

OUTFIT-POST: NOG // LACE, LEVI’S UND BIRKENS...

OUTFIT-POST: NOG // LACE, LEVI’S UND BIRKENSTOCKS

NoG - Lace, Levi's & BirkenstocksWer den Festivalbericht über die Nation fleissig gelesen hat, dem wird nicht entgangen sein, dass wir direkt mit den alkoholischen Getränken begonnen haben. Mit leckerem Gin Tonic wurde darauf angestoßen, dass wir endlich einen Zeltplatz gefunden haben und dass das Festival nun beginnen konnte. Leider hatte das auch seine Konsequenzen, denn ohne richtige Grundlage und bei gefühlten 50° Celsius entfaltet so ein Gin sehr schnell seine Wirkung. Das erzähle ich euch nur so ausführlich, weil sich der eine oder andere bei diesem Outfit-Post vielleicht fragen wird, warum ich denn immer meine Arme in die Luft reisse. Ich hielt es anscheinend für eine gute Idee – aber so genau kann ich das nicht mehr sagen.

Als ich mich morgens allerdings festivalbereit machte und die Klamotte für die Nation auswählte, wusste ich, dass es sehr, sehr warm werden würde. Somit wurde schon mal ein Bikini drunter angezogen, um nach Möglichkeit gleich im See zu baden – das wurde dann ja auch in die Tat umgesetzt. Dann wurde schnell in die Levi’s Vintage Shorts geschlüpft, ein kurzes Top (in diesem Fall ein Lacetop von Zara) drübergeschmissen und die Birkis an die Füße gepackt. Und es war passend, denn weniger war bei diesen Temperaturen wirklich mehr und auf einem Festival darf man eben auch mehr Haut als im Alltag zeigen. Ein luftiges Kleid hätte natürlich auch gepasst, aber das schmeisse ich dann vielleicht beim nächsten Festival über.

So, wie ihr sehr, verheimliche ich nüschts und verschont werdet ihr auch nicht. Ha! Beim nächsten Festival-Look bleiben auch die Arme unten. Versprochen.

Geniesst das Wochenende. Ich werde noch ein wenig Schlaf nachholen.

xxbina


  1. Lydia

    26 Juli

    Wow das Top ist ja spitze *O*, im wahrsten Sinne des Wortes ;D

    http://www.kaluediary.com

  2. Dan

    2 August

    Hahah sehr gut, dass du so ehrlich bist mit den Fotos 🙂 Mich stören aber die Arme eigentlich nicht 😉
    Hab gleich mal das Festival gegooglet und muss sagen, dass das Line Up ja schon ganz cool ist 🙂 Vielleicht zieht es mich nächstes Jahr auch da hin

    Liebe grüße,
    Dan

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
FOLLOW ME
Translate »