READING

OUTFIT-POST: WINDY CAPE TOWN

OUTFIT-POST: WINDY CAPE TOWN

Cecilie Copenhagen Cape TownDa ist er endlich: der erste Outfit-Post aus Kapstadt. Und eines musste ich sofort lernen, dass es durchaus sehr windig in Kapstadt sein kann. Irrtümlicherweise habe ich bei den Gedanken an den Urlaub ausschliesslich an Sommer, Sonne, Sonnenschein gedacht. Pustekuchen. Wenn in Kapstadt ein Lüftchen weht, dann haut es einen richtig um und kalt ist der Wind auch noch. Wer diese Erfahrung bereits gemacht hat, sieht dass es das Outfit des ersten Tages war. Denn ausser windig ist diese großartige Stadt noch sehr hügelig und Highheels nicht wirklich eine gute Idee. Somit bin ich anfangs fröstelnd durch die Straßen gestolpert und habe meine Garderobe die kommenden Tage mehr auf die Stadt angepasst.

Trotzdem wollte ich unbedingt das Kleid von Cecilie Copenhagen (ich habe es euch bereits hier gezeigt) mit meinen neuen Schuhen von Acne zeigen. Diese Schuhe sind übrigens für mich die perfektem Sommerschuhe, weil man durch sie keine Blasen bekommen kann. Und das kann ich wahrlich nicht von vielen Sommerschühchen behaupten. Die Tasche ist von Marc by Marc Jacobs und sie hat sich wieder mal bewährt gemacht, weil sie so schön schlicht ist und einfach die perfekte Größe hat. Der Pullover ist von Zara und war dringend notwendig.

Cecilie Copenhagen Cape Town Cecilie Copenhagen Cape Town Cecilie Copenhagen Cape Town Cecilie Copenhagen Cape Town SONY DSC



Ich bin ja bereits wieder mitten im Alltag eingetaucht und finde leider noch nicht die Zeit, meinen Reisebericht für euch zu schreiben. Ich hoffe, dass ich am Wochenende die Zeit dazu finde und euch die tollen Eindrücke, die ich gesammelt habe, gleich weitergeben darf. So, nun haben wir aber Bergfest und noch zwei Tage dieser Woche zu schaffen. Hauen wir also rein!

xxbina


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
FOLLOW ME
Translate »