PANIERTER TOFU AN TOMATENSALAT

tofu mit tomatensalat

Dies ist wirklich eines meiner liebsten Gerichte und Annis leckere Oliven-Paste (Rezept folgt bald) auf dem krossen Ciabatta hat es noch vollkommener gemacht. Warum ich dieses Gericht liebe: es ist herzhaft, frisch, macht satt – aber man hat kein Völlegefühl und irgendwie werden hier alle Geschmacksnerven im Gaumen gekitzelt.

Für 2 Personen braucht ihr:

4 etwas größere Tomaten (in Scheiben geschnitten, die Scheiben dann nochmal halbieren)

1 rote Zwiebel (in Ringe geschnitten, diese dann nochmal halbieren)

1 Packung Tofu natur

Salz & Paprikapulver

2 EL Mandelmus

Wasser

etwas Mehl und Paniermehl für die Panade

2 EL Sojola

Für die Vinaigrette zum Tomatensalat: Saft einer Zitrone, 4 EL Olivenöl, 2 EL weissen Balsamico, 2 TL Agavendicksaft, Salz, Pfeffer, 1 TL süßlichen Senf

1/2 Ciabatta

Tomaten und Zwiebeln mit der Vinaigrette übergießen und ein wenig ziehen lassen. Den Tofu in Scheiben schneiden. Diese dann auf einen Teller legen und beide Seiten dann großzügig mit Salz und Paprikapulver bestreuen. Mandelmus mit 2 EL Wasser in einer kleinen Schale vermischen. Die Tofu scheiben in Mehl wälzen. Dann mit der Masse aus Mandelmus und Wasser bestreichen und anschliessend in Paniermehl wälzen. Sojola in einer Pfanne erhitzen und die Panierten Tofuscheiben von beiden Seiten golbraun anbraten.

Das Ciabatta in Scheiben schneiden und diese mit Olivenöl beträufeln. In den Backofen bei 180° goldbraun und knusprig backen. Aus dem Ofen nehmen und mit der Olivenpaste bestreichen.

Tomatensalat, Tofu und Ciabatta auf einem Teller anrichten und es sich schmecken lassen.

xxbina

Follow on Bloglovin


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
FOLLOW ME
Translate »