READING

STRYLIGHTS DEZEMBER 2014

STRYLIGHTS DEZEMBER 2014

Strylinks Dezember 2014Wiederhole ich mich etwa, wenn ich sage, dass der Weihnachtscountdown läuft? Tut er aber nun mal und daran werden wir jeden Tag erinnert: es wird kälter, früher dunkel und die vielen Lichterketten erhellen die Stadt. Ja, und die ganzen Weihnachtsmärkte versuchen, ihren Glühwein an den Mann zu bringen. Und deswegen sind die Strylights dieses Mal auch praktisch und trotzen der Kälte. Der wohl schönste Schal -der Canada Scarf von Acne –  der Saison musste natürlich auch ein Teil der wichtigsten Dinge im Dezember sein.

Aber mindestens genauso wichtig wie ein warmer Hals, ist ein warmer Kopf und den bekomme ich durch die Mütze von COS. Ich trage normalerweise nicht besonders gerne Mützen, aber dieses Mal bin ich schwer verliebt und ihr könnt bald selbst entscheiden, ob ich das Teil tragen kann oder nicht. Naja, und am wichtigsten im Winter sind natürlich warme Füße. Die frieren bei uns Frauen ja sowieso immer viel zu schnell. Dank den wunderschönen Boots von Ganni aber nun nicht mehr und die habe ich mir zugelegt, als es noch recht sommerlich in Hamburg war. Eine wirklich sinnvolle Anschaffung.

Diese simplen Teilchen wollen aber natürlich aufgehübscht werden und da helfen nur ein paar Klunker: die Uhr von Daniel Wellington, die Ohrringe von Zara (jap, jetzt bin ich offiziell eine Perlenpaula) und der geliebte Ring von Sabrina Dehoff, den ich von Valmano bekommen habe.

So, das waren meine Lieblinge für den Dezember. Im Januar gibt’s wieder neue Lieblinge und ich freue mich jetzt schon, diese mit euch zu teilen.

 




xxbina


  1. Gia

    10 Dezember

    Sehr cooler Look der da zusammengestellt wurde! Besonders der Schal gehört zu meinen Favoriten!
    Ich bin der Blanket Scarf Typ, das habe ich hier gemerkt: http://www.styleset.de/blog/decke-oder-schal

    LG

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
FOLLOW ME
Translate »