STRYLIGHTS JANUAR 2014

strylights_januar 2014

Neues Jahr – neues Glück! Und da dürfen die Strylights natürlich nicht fehlen. In diesem Monat ist es ein Sammelsorium aus Sachen, die ihren Weg auf unterschiedliche Weise zu mir gefunden haben. Geschenke zu Weihnachten, Selbstbeschenkung, Gewinn. Aber fange ich doch einfach mal im Uhrzeigersinn an, um euch zu zeigen, worauf ich im Januar unter keinen Umständen verzichten kann.

The Sartotalist Closer – Ein Weihnachtsgeschenk für mich von meinen Eltern. Natürlich habe ich sie mithilfe meiner Wunschliste ganz sanft auf dieses Buch gestoßen. Ich habe es bereits mehrmals durchgeblättert und finde es wahnsinnig inspirierend. Verschiedene Menschen, in verschiedenen Städten, mit verschiedenen Altersklassen. Sehr besonders, sehr ansprechend fotografiert. Wenn ich die wenigen Textpassagen gelesen habe, stelle ich es natürlich ausführlicher vor.

Neue Unterwäsche – Der Weihnachtsmann hat mich endlich mit neuer Unterwäsche versehen. Sitzt, passt und ist wunderschön. Besonders die aufgenähte Schleife auf dem BH. Darüber freut sich doch jede Frau, oder?!

Leo Boots von Wood Wood – Ja, ich gebe es zu: ich bin vor Weihnachten noch schwach geworden und musste mir diese Leo-Boots einfach kaufen. Waren im Sale und nur noch wenige verfügbar. Da braucht man keine weiteren Argumente mehr. Wenn es diese nicht geworden wären, hätte ich wohl bei den Acne Alma Boots zugeschlagen. Ich bin irgendwie froh, dass es diese geworden sind.

Hancreme von & Other Stories – Ist so schön klein und handlich. Und duftet so herrlich blumig. Die erste Ankündigung auf den Frühling.

Bluse von Kenzo – Jajajaja, ich bin furchtbar. Wieder schwach geworden. Aber es ist doch Sale und diese Bluse ein Traum. Ich konnte nicht anders. Aber ich werde sie lieben und hegen und pflegen und bald ausführlicher in einem Outfit-Post präsentieren.

Moleskine Kalender – Es ist ein Klischee, aber ich liebe einfach den Moleskine-Kalender. Ausserdem ist es so schön retro, seine Termine mit der Hand einzutragen.

Goldene Ringe – Diese 3 goldenen Ringe sind derzeit meine liebsten Begleiter auf der Schmuckseite. Lange habe ich kein gold getragen, aber diese drei Schätzchen darf man ja auch nicht zu Hause versauern lassen, oder. Von Peter Lang.

Nagellack von & Other Stories – Ein Gewinn aus dem Adventskalender von Mirror in the Bathroom. Es waren vier Blautöne, die leider nicht alle komplett heil bei mir eintrafen. Drei haben überlebt und werden auch noch richtig präsentiert. Hier ist schon mal einer.

So, mit diesen schönen Dingen versüße ich mir den Januar. Gibt es etwas, auf das ihr in diesem Monat nicht verzichten könnt?

xxbina

Follow my blog with Bloglovin


  1. Alyssa

    3 Januar

    Die Leo Booties sind ja toll! *.*

    Liebe Grüße!:)

    • Bina

      5 Januar

      Dank dir Alyssa! In die bin ich auch wahnsinnig verliebt und werde sie demnächst in einem neuen Outfit-Post präsentieren!^^
      Liebst, Bina

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
FOLLOW ME
Translate »