STRYLIGHTS JUNI 2014

Strylights Juni 2014Der Juni ist da und wir hoffen nach dem doch recht regnerischen Mai auf besseres Wetter und dass wir alle endlich unsere Sommerklamotten ausführen können. Ich bin ja noch mitten in meinem Detox-Programm, freu mich aber schon wahnsinnig auf das Wochenende und dass ich dann endlich wieder ein soziales Leben habe. Das habe ich die letzten Tage ausgeklammert, um nicht schwach zu werden. Und nächste Woche geht es dann auch endlich in den Urlaub. Zehn Tage Portugal stehen an und bis jetzt sah das Wetter in Porto nicht sehr berauschend aus – hier heisst es also Daumen drücken. Denn wir sind durch das geplante Surfen auf besseres Wetter angewiesen. Sonst wird’s echt ungemütlich. Naja, aber kommen wir nun zu meinen Strylights für den Juni.

Bei Zara Home habe ich mich in eine wunderschöne Ananas-Vase verliebt. Zum Ananas-Trend werde ich in den nächsten Tagen noch ein paar tropische Worte verlieren. Jedenfalls ist dies nun die sommerlichste Vase, die ich besitze und sie macht sich ganz hervorragend in den heimischen Wänden. Da geraten die Blumen fast zur Nebensache. Eine ähnlliche Vase findet ihr hier.

Ebenfalls von Zara ist diese weite, fliessende Hose. In den letzten Jahren habe ich fast ausschliesslich enge Hosen getragen und ich freue mich, nun wieder ein luftiges Exemplar zu besitzen. Ähnliche Hose hier.

Das T-Shirt ist aus der Petit Bateu x Satu Maaranen Collection und erinnert mich ein wenig an das aktuelle Design von Kenzo. Farbenfroh, naiv und maritim. Ein anderes, wunderschönes T-Shirt im maritimen Look findet ihr hier.

Doctor Eckstein hat nicht nur zauberhafte Pflegeprodukte für den Alltag (meinen Bericht über die tollen Cremes findet ihr hier), sondern auch das richtige für die sonnigen Urlaubstage parat. Noch kam ich nicht in den Genuss, die Cremes zu testen, aber spätestens nach meinem Urlaub wird es einen ausführlichen Bericht darüber geben.

Bling Bling darf nicht fehlen und wie euch aufgefallen sein dürfte, habe ich meine Liebe für goldene Schmuckstücke nicht nur entdeckt sondern auch kräftig ausgebaut. Der Ring ist von Zara, ist verstellbar und ist mit den beiden großen Perlen ein echter Hingucker. Das passende Armband besitze ich bereits. Die Kette ist von Lara Melchior for & Other Stories. Eine lange, feingliedrige Kette mit schmalem Mamoranhänger. Ein Träumchen, das mich auf jeden Fall in den Urlaub begeleiten wird. Einen ähnlichen Ring findet ihr hier und eine Kette im gleichen Stil hier.

Im Urlaub soll endlich mal wieder geschmökert werden. Von dem Buch fühlte ich mich besonders angezogen, da ich manchmal eine kleine Menschen-Phobie habe. Vielleicht entdecke ich dadurch ja wieder einige positive Seiten an unsere Spezies. Das Buch wird euch auf jeden Fall noch ausführlich vorgestellt.

Und last but not least: der Bikini! Bitte, bitte, bitte lass ihn häufig im Urlaub zum Einsatz kommen. Auch wenn das Wasser wahrscheinlich arschkalt ist, so möchte ich mich zumindest ein wenig im Sand räkeln. Ähnlicher Bikini hier.

Das waren meine Strylights vom Juni! Und nun: Sonne, gibt dein Bestes!!!

xxbina

Follow on Bloglovin


  1. I love the top ! Really beautiful !

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
FOLLOW ME
Translate »