STRYLINKS #12

MinimalismIn den Strylinks muss es ja nicht zwangsläufig darum gehen, was gerade neues in der Blogosphäre passiert. Denn auf Blogs passiert ja ständig neues und manche Blogperlen müssen einfach genauer vorgestellt werden. Jawohl! Und dafür nutze ich die Strylinks nun. Es geht heute um die minimalistischen Bloggerinnen, die es schaffen, aus weniger mehr werden zu lassen. Schwarz-Weiss to the fullest. Derzeit finde ich die monochromen Looks meist sowieso ansprechender und bin sehr froh, dass man hierfür genug Inspiration im Netz findet.

Tao of Sophia habe ich über Instagram entdeckt und mich prompt in die wunderschöne Bildsprache verliebt. Sophia kommt aus Amsterdam und liebst das Minimalistische gepaart mit einem Bohemian-Touch. Sie lässt sich vom Taoismus inspirieren und auch philosophische Worte auf ihrem Blog einfliessen. Ausserdem gehört sie zu dem Bloggernetzwerk Blog and the City, das noch mehr wunderbare Blogs aus anderen Städten quasi unter einem Dach vereint.

Die Königin des Minimalismus ist wohl Ivania Carpio, die seit 2008 auf Love Aesthetics bloggt und ihre cleane, überwiegend weisse Welt präsentiert. Auch ihre Haare hat sie ihrem Look angepasst und da ich mich ja auch gerade in einer helleren Haarphase befinde, finde ich durchaus Gefallen an dieser ungewöhnlichen Farbe. Sie zeigt auf ihrem Blog nicht nur inspirierende Looks sondern auch viele Teile aus dem Interior-Design. Rundum also zum maximal minimalistisch inspirieren.

Über amazed bin ich auf das Blog The Dashing Rider von Fiona gestoßen. Und irgendwie war ich auch sogleich verliebt. Nicht nur ihren Modegeschmack kann ich teilen, ich finde besonders ihre Reiseimpressionen inspirierend. Unter den Minimalisten, die ich hier aufgelistet habe, ist sie vielleicht noch die mit ein paar Schnörkeln. Aber gerade das gefällt mir so gut. Absolut authentisch.

Plique ist eine Art Magazin, das den Lesern das Schönste aus der minimalistischen Welt präsentiert, begleitet von den richtigen und wohl dosierten Worten. Dieses Blog kommt komplett ohne Outfit-Posts aus und bietet dennoch viel Inspiration. Die Berliner Designerin Jana zeigt hier ihren guten Geschmack und lässt uns dran teilhaben. Vorbeischauen lohnt sich.

So ihr Lieben, bei mir habt ihr es ja größtenteils ein wenig bunter, aber ich liebe es, mich am Minimalismus zu berauschen und zu inspirieren. Ich hoffe, ich konnte euch einige neue Perlen präsentieren.

xxbina

 Bildquelle: Tao of Sophia, Love Aesthetics, The Dashing Rider, Plique


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
FOLLOW ME
Translate »