STRYLINKS #43

Strylinks #43Was fällt mir denn zu den Strylinks #43 für eine Einleitung ein?! Wir haben dieses Mal eine kurze Woche dank des 1. Mais. Tja, und deswegen ist mir auch danach, mich kurz zu fassen und die Aufmerksamkeit auf vier andere Schmankerl zu lenken.

Das Kleidermädchen Jessy war in Porto und hat ihre liebsten Essensstationen für euch in Bildern und Worten festgehalten. Und bei dem Anblick eben dieser Billder überkam mich plötzlich eine große Sehnsuchtsattacke. Wir waren ja letztes Jahr auch in Porto. Erinnert ihr euch?! Und wenn ich eines bestätigen kann, dann das man dort sehr gut essen kann. Ja, auch vegan/vegetarisch klappt dort ganz gut. Danke für diese wunderschöne Erinnerungswelle, Jessy!

Langsam wirkt es vielleicht komisch, aber nein, ich stalke Maddie von DARIADARIA nicht. Und ich habe auch kein Dauerabo. Ich kann einfach nix dafür, dass dort einfach immer die Beiträge sind, die mich brennend interessieren und die ich euch auch gerne ans Herz legen möchte. Da ist Maddie ganz alleine dran Schuld. Vielen Dank! Vielen Dank dass du dich mit gehaltvollen Themen wie diesem auseinandersetzt. Also: unbedingt lesen!

Mit Hüten stehe ich ja ein wenig auf Kriegsfuß. Erinnert ihr euch an meine Hutanschaffung vom letzten Jahr. Ich muss gestehen: ich trage ihn einfach nicht. Aber vielleicht sollte ich mal wieder. Was meint ihr? Pernille Teisbæk jedenfalls steht so ein Hut ausgezeichnet – die kann aber auch einfach alles tragen!

Wer mir auf Instragram oder Facebook folgt, wird sie schon entdeckt haben: meine neue Sneaker-Liebe! Amelie von amazed zeigt euch die klassischen Supergas gleich in einem schönen Look. Bald folgt dann auch einer von mir! Versprochen!

xxbina

Bildquelle: Kleidermädchen, DARIADARIA, Look de Pernille, amazed


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
FOLLOW ME
Translate »