STRYLINKS #49

strylinks 49-lieblinks-blog-news-stryletzIrgendwie habe ich mich immer noch nicht akklimatisiert, aber das ist natürlich kein Grund, weswegen ihr auf die Strylinks verzichten solltet. Ich bin sogar jede Woche richtig dankbar für diese Kategorie, weil ich dadurch sogar gewissermaßen gezwungen werde, mir die Zeit zu nehmen, um auf anderen Blogs zu surfen. Wenn man das nicht regelmäßig tut, verpasst man richtige Highlights.

Ich liebe die Kategorie Strylinks, weil mir dadurch einige Highlights auffallen.

Diese Woche geht es um einen großartigen Hippie-Look, ein tolles Café in Hamburg, die H&M Studio Kollektion AW15 und um eine neue Haarfarbe – vielleicht sogar meine zukünftige.

  • Bei Lisa Rvd kommt ihr mit dem All-White-Look bestimmt in Urlaubslaune. Was ist auch mehr Hippie-Feeling als eine weisse Schlagjeans mit weiter, weisser Bluse mit Ethno-Applikationen?! Eben! Ich fliege ja in zwei Wochen für ein verlängertes Wochenende in die Sonne, ich denke, ich werde ähnliche Teile in meinen Koffer packen.
  • Manchmal glaubt man ja, seine eigene Stadt in- und auswendig zu kennen. Dass das ein großer Irrtum ist, weiss ich mittlerweile. Und eine Café-Perle habe ich auch noch nicht getestet: die Zuckermonarchie in der Taubenstraße. Es gehört der Schwester der lieben Lisa von at/least und ein Besuch ist somit längst überfällig. Wenn ihr mal in Hamburg seid, schaut unbedingt dort vorbei.
  • Wenn euch Balmain for H&M genauso am Allerwertesten vorbeigeht wie mir, dann freut ihr euch ja vielleicht wenigstens auf die nächste Studio Kollektion von H&M. Das Vienna Wedekind eröffnet uns einen kleinen Einblick und mir gefällt, was ich sehe.
  • Momentan bin ich sehr zufrieden mit meiner Haarfarbe, aber ich denke auch schon an die Zeit nach “Whiteblonde”. Always Judging hat den Schritt gewagt und es ist ein sehr schönes Ergebnis dabei rausgekommen, wie ich finde. Was meint ihr? Wäre das auch eine Option für mich?

xxbina

Bildquelle: Lisa Rvd, at/least, Vienna Wedekind, Always Judging


  1. Carrie

    18 Juni

    super schönes Outfit

    http://carrieslifestyle.wordpress.com
    Posts online about Hawaii, Dubai, Vienna…

  2. Vielen lieben Dank für dein liebes Feedback, Bina. Ich hab mich riesig gefreut 🙂
    Chanel produziert tatsächlich Taschen aus Jersey die ich sehr schön finde. Allermeistens sind es die saisonalen Boy oder klassischen Flap Bags. Aber Stella McCartney ist wohl das non plus ultra was vegan und lederfreie Taschen angeht. Zumindest schwört meine vegane Freundin auf Mme McCartney.

    Liebste Grüße, Patricia

    • Bina

      23 Juni

      Aber gerne doch! Dann werde ich auf jeden Fall mal nach der Jersey-Variante Ausschau halten – wenn ich mal wieder etwas gespart habe! Stella McCartney gehört sowieso zu meinen Favoriten – von ihr durften auch schon zwei Taschen bei mir einziehen!^^

      Liebste Grüße zurück!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
FOLLOW ME
Translate »