STRYLINKS #91

Manchmal suche ich in dr Blogosphäre nach geeigneten Links für meine Strylinks. Dann gestaltet sich die Suche nicht als besonders einfach. In letzter Zeit ist das komplett anders. Ich habe das Gefühl, so viele wunderbare Texte zu lesen, wie selten zuvor. Vielleicht ändert sich die Blogosphäre und es geht nicht nur um schicke Outfits und luxoriöse Reisen. Frauen mit Inhalten und Werten nehmen immer mehr Stellenwert ein. Weil wir dies weiter supporten wollen und unseren Teil zu einer besseren Welt beitragen möchten, haben wir ein kleines Kollektiv aus einigen Bloggerinnen geschlossen. Und die wohl größte Ehre, die mir bis jetzt als Bloggerin zuteil wurde: ich darf ein Teil dieses Zusammenschlusses sein.

In den Strylinks konnte ich in der letzten Zeit immer häufiger tiefsinnige Texte und nachhaltige Inspiration posten.

Dieses Kollektiv wird nun als Fair Fashion Squad bezeichnet und weil diese Blogs eh zu meinem festen Lesekreis gehören, musste ich mich auch gar nicht lange auf die Suche nach großartigen Strylinks machen. Sie wurden mir quasi auf dem Silbertablett serviert.

  • Stellamina schreibt über das Leben zwischen Realität und Sommernachtstraum. Auf der einen Seite tolle Insta-Fotos, die von leckerem Essen und tollen Reisen berichten. Auf der anderen Seite die Momente harter Arbeit; und ja: auch hin und wieder Verzweiflung, die man nicht im Bildformat festhält. Trotzdem haben sich alle Mädels des Fair Fashion Squads dazu entschieden, einen Teil ihres Sommernachtstraums mit anderen zu teilen und so ein bisschen Inspiration zum Weltverbessern zu liefern. Danke für diesen wundervollen Text!
  • Die Chucks von Converse gehören auch zu meinen liebsten Sneakern. Leider zählen sie nicht zu den fairen Kleidungsstücken. Wer schon welche hat, soll die tollen Treter auch bloß weiter tragen. Wer allerdings über eine Neuanschaffung nachdenkt, der sollte sich schleunigst bei Mia von heylilahey umsehen. Dort findet ihr eine Alternative, die den Chucks in nichts nachsteht und sogar noch eine Schippe drauf legt. Überhaupt ist ihr kompletter Look fair und vegan – und sooo schön!
  • Die Backzeit beginnt! Ja, auch wenn euch gerade mehr nach Eis zumute ist, der Herbst und die Pflaumenzeit stehen quasi schon vor der Tür. Eine wunderbare Kucheninspiration liefert Lisa von at/least mit ihrem veganen Hefekuchen vom Bleck mit Pflaumen und Äpfeln. Yummi!
  • Bitte lest euch diesen Text von Dariadaria durch. Wirklich. Ihr müsst. Denn ich glaube, so fühlen sich viele, die an ihrem Leben etwas verbessern oder verändern wollen und damit auf Ablehnung stoßen. Wieso provoziere ich dich? Wieso provoziert es, wenn man sich vegan ernährt? Wenn man sich für Flüchtlinge engagiert? Wenn man auf faire Kleidung achtet? Hält es anderen Menschen einfach den Spiegel vor. Dieser Text ist so feinfühlig und auf den Punkt gebracht. Es ist ein Appell an die Offenheit und den Mut zur Veränderung. Ich bin hin und weg von deinen Worten, Maddie!

xxbina

Photocredit: Stellamina, heylilahey, at/least, Dariadaria


  1. Amina

    14 September

    So eine schöne Link-Liste und wunderbare Gedanken und Worte zu den Links!
    Ich bin fasziniert, wie schnell du bist!
    Liebst,
    Amina

  2. *thea

    14 September

    Oh da freue ich mich auf viele Ideen und Inspirationen von eurem Fair Fashion Kollektiv! Und ja – den Beitrag von Madleine fand ich auch toll geschrieben. Liebe Grüße an dich! *thea

  3. Lena

    14 September

    Super Beiträge! Der Artikel von Maddie hat mich auch total inspiriert. Manchmalfehlen mir für solche Dinge, die mir so am Herzen liegen, einfach die richtigen Worte. Und sie hat es unglaublich treffend formuliert 🙂

    Liebe Grüße
    Lena | http://www.healthylena.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
FOLLOW ME
Translate »