TEED

… oder in der langen Version Totally Enormous Extinct Dinosaurs ist ein englischer Produzent für elektronische Dancemusic, der mit bürgerlichem Namen Orlando Higginbottom heisst. Sein Debutalbum Trouble brachte er 2012 raus und in diesem Jahr wird er mit Sicherheit die Bühne vom MS Dockville rocken.

230780_555677084443745_884120068_n

Das musikalische Talent wurde ihm bereits in die Wiege gelegt. Sein Vater ist Leiter des Chors vom New College, University of Oxford. Auch hat TEED schon Tracks von Lady Gaga und Katy Perry geremixed. Er hört gerne Bach und trägt extreme Bühnenkostüme, ausserdem geht er gerne Wandern. Und seine Zukunftsvision von einem perfekten Bühnenauftritt ist längst noch nicht ausgereift. Ich bin wahnsinnig gespannt auf diesen jungen Künstler und freue mich auf ein wenig Abgezappel zu Dancemukke. Ein sehr interessantes Interview mit TEED könnt ihr hier lesen:

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=39BirET8OIg&w=560&h=315]

xxbina

Bildquelle: https://www.facebook.com/stryletz?ref=hl#!/photo.php?fbid=555677084443745&set=a.160079537336837.37090.119813958030062&type=1&theater


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
FOLLOW ME
Translate »