Udon Nudeln mit Chilli Tofu

Kinder, es ist so gut wie Wochenende. Und wenn man oftmals unter der Woche keine Zeit hat, was anständiges zu kochen, kann man sich am Wochenende umso mehr Zeit dafür nehmen. Wobei es bei meinen Gerichten meist nicht an Zeit mangeln dürfte. Ich liebe die schnelle Küche und stundenlang am Herd stehen, ist weder mein Ding noch habe ich die Zeit dafür. Also ist dies ein relativ schnelles Weekend-Cooking mit einem asiatischen Rezept. Kennt ihr Udon Nudeln? Sie kommen aus der japanischen Küche und sind dort die dicksten Nudeln. Ich finde, dass die Dicke es besonders spannend macht, sie zu essen. Deswegen wollte ich unbedingt ein schnelles Rezept mit diesen besonderen Nudeln auf meinem Blog vorstellen.

Udon Nudeln kommen aus der japanischen Küche und sind wegen ihrer Dicke besonders interessant zu essen.

Sicherlich kann man diese Nudeln nicht überall bekommen. Aber ein Asia-Shop müsste sie führen. In unserem Fall habe ich sie in einem größeren Bio-Markt gefunden. Den Tofu gab es dort auch fertig mariniert zu kaufen. Ein Marinade kann man allerdings ganz leicht selber machen. Einfach in Sojasoße und frisch gehackten Chillis für eine Zeit einlegen.

Für 2 Portionen braucht ihr:

  • 1/2 Packung Udon Nudeln (aus dem Asia-Shop oder Bio-Laden)
  • Tofu (fertig eingelegt in Chilli-Marinade oder selbstgemacht aus Sojasoße und frischen Chillis)
  • Mangold 2 Stängel
  • ca. 8 Shiitake-Pilze
  • 1 Zwiebel
  • 7 EL Sojasoße
  • 1 EL Tahin
  • 1 EL Agavendicksaft
  • Öl zum Anbraten

Die Nudeln werden ganz einfach nach Packungsanweisung zubereitet. Dann abgiessen und zur Seite stellen.

Das Gemüse waschen, schälen bzw. putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Nun das Öl in einer Pfanne oder einem Wok erhitzen. Zuerst den Tofu von allen Seiten kross anbraten. Nun werden noch die Pilze, die Zwiebeln und der Mangold hinzugefügt und für einige Minuten mit angebraten. In einer kleinen Schüssel die Sojasoße, Tahin und Agavendicksaft miteinander vermischen. Nun zu der Gemüse-Tofu-Mischung geben und kurz mitbraten.

Udon Nudeln, Chilli, Tofu, Rezept, Kochen, vegan, plantbased, asiatisch, gesund, healthy, Inspiration, Blog, stryleTZ Udon Nudeln, Chilli, Tofu, Rezept, Kochen, vegan, plantbased, asiatisch, gesund, healthy, Inspiration, Blog, stryleTZ Udon Nudeln, Chilli, Tofu, Rezept, Kochen, vegan, plantbased, asiatisch, gesund, healthy, Inspiration, Blog, stryleTZ

Die Nudeln in tiefe Schüsseln geben und das Gemüse mit dem Tofu darüber verteilen. So schnell habt ihr ein wirklich super leckeres Essen fertig.

 


  1. Petra

    28 September

    Hi,

    Udon Nudeln. Eine super Idee, die habe ich schon lange nicht mehr gemacht. Mir gefällt deine Idee sie zuzubereiten sehr gut!

    Danke.

    VG

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
FOLLOW ME
Translate »